Start Cloud Acer kündigt das C720 Haswell Chromebook an

Acer kündigt das C720 Haswell Chromebook an

17
0


Die Technologie-Community ist begeistert von der nächsten Generation von Chromebooks. Gestern hat mein Kollege Joe Wilcox das sexy Chromebook 11 für 279 US-Dollar von Hewlett-Packard überprüft. Leider sieht das Chromebook von HP zwar gut aus, ist aber sehr unterversorgt. Immerhin sind die Spezifikationen die gleichen wie beim Samsung-Modell des letzten Jahres – ARM-Prozessor und magere 2 GB RAM.

Acer kündigt heute den C720 an, der die HP-Variante preislich unterbietet und in den Spezifikationen übertrumpft.

Acer sagt: „Das neue Chromebook wird von einem Intel Celeron 2955U-Prozessor basierend auf der Intel Haswell-Mikroarchitektur angetrieben, sodass sowohl die Leistung als auch die Akkulaufzeit spürbar gesteigert werden. Der Akku hält Kunden bis zu 8,5 Stunden durch, ideal für Produktivität und Spaß den ganzen Tag. Kunden können durch Webseiten und Dokumente navigieren und genießen außerdem flüssige HD-Videos und Apps mit der Unterstützung von bis zu 4 GB DDR3L-Speicher“.

Ja, Sie haben richtig gelesen, es hat einen Haswell-basierten Prozessor und 4 GB RAM. Aber warten Sie, das ist noch nicht alles – Acer hat den Computer auf 249 US-Dollar festgesetzt. Obwohl es wohl nicht so attraktiv ist wie das HP Chromebook 11, wird es es in der Leistung für 30 US-Dollar weniger übertreffen. Es fügt sogar USB 3.0, HDMI-Ausgang und einen SD-Kartenslot hinzu, die alle auf dem HP nirgendwo zu finden sind.

„Das Gerät wiegt nur 2,76 Pfund, sodass es leicht in einem Rucksack oder einer Tasche zu transportieren ist. Die schlanke und schlanke Größe des Acer C720 bietet dennoch Platz für ein lebendiges 11,6-Zoll-ComfyView-HD-Display mit einer Auflösung von 1366 x 768, das Websites, Bilder und Videos gestochen scharf und klar. Außerdem verfügt das Display über eine matte Anti-Glare-Eigenschaft, sodass Schüler und Familien das Chromebook draußen im Sonnenlicht zum Unterrichten, Lesen, Spielen und mehr genießen können“, so der Computerhersteller.

„Das Acer C720 ist ein bedeutender Schritt nach vorne für unsere hochgelobte Acer Chromebook-Reihe, da es schnelle Leistung, schnelle Bootzeiten, ein mattes Anti-Glare-Display und ein schlankeres Design bietet, das für den Einsatz überall tragbar genug ist … diese Taste Fortschritte ermöglichen es Familien und Schülern, weiterhin auf spannende Weise zusammenzuarbeiten, zu lernen und zu spielen, während sie gleichzeitig sicher bleiben, da Chrome OS mehrere Schutzebenen vor Online-Bedrohungen bietet“, sagt Arif Maskatia, Chief Technology Officer bei Acer.

Während Sie mit keinem modernen Chromebook wirklich etwas falsch machen können, scheint dieses Acer das beste „Knall für Ihr Geld“ zu sein. In Wirklichkeit gibt es keinen Grund, warum sich jemand dem HP-Modell vorziehen sollte. Dies scheint der „it“-Laptop für die Feiertage zu sein und ist ein tolles Geschenk für jeden in Ihrer Familie. Es kann heute bei BestBuy.com und Amazon.com vorbestellt werden. Ich kann es kaum erwarten, es in die Hände zu bekommen.

Was denken Sie? HP Chromebook 11 für 279 US-Dollar vs. Acer C720 für 249 US-Dollar, was würden Sie kaufen?



Vorheriger ArtikelGoogle hustet 19 Millionen US-Dollar im Fall von In-App-Käufen von Kindern aus
Nächster ArtikelApple testet die Haltbarkeit des iPhone 6 unter Windows XP

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein