Start Apple Achtung! Mehr iPhones gestohlen als jedes andere Smartphone

Achtung! Mehr iPhones gestohlen als jedes andere Smartphone

112
0


Achtung!  Mehr iPhones gestohlen als jedes andere Smartphone

Neue Zahlen des Innenministeriums veröffentlicht und veröffentlicht von der BBC Zeigen Sie, dass Sie, wenn Sie ein iPhone 5, 5C, 5S und 4S in England oder Wales besitzen, am stärksten gefährdet sind, Ihr Smartphone gestohlen zu bekommen. Sollte sich der Trend fortsetzen, dürfte sich auch das kommende iPhone 6 für Diebe ähnlich attraktiv erweisen. Die Zahlen zeigen, dass es zwischen 2012 und 2013 insgesamt 742.000 Telefondiebstähle gab und dass die meisten Diebstähle Apples Handys betrafen. Interessanterweise war das Blackberry 9790 trotz massiv sinkender Verkaufszahlen das nächste beliebteste Telefon, das von Dieben in die Tasche gesteckt wurde.

Während das iPhone für die Leichtfinger am attraktivsten ist, zeigen die Zahlen, dass Apples Anspruch, „in der Branche beim Schutz führend zu sein“, wahr zu sein scheint. Neue Sicherheitsfunktionen, die in iOS 7 eingeführt wurden, führten zu einem spürbaren Rückgang der iPhone-Diebstähle, aber es bleibt immer noch das am häufigsten gestohlene Handy. Apple sagte der BBC:

Apple ist seit der Einführung von Find My iPhone im Jahr 2009 führend in der Branche, indem es Kunden beim Schutz ihrer verlorenen oder gestohlenen Geräte unterstützt, indem es Kunden ermöglicht, aus der Ferne einen Passcode festzulegen oder alle ihre persönlichen Daten zu löschen.

Mit iOS 7 enthält Find My iPhone eine Funktion namens Aktivierungssperre, die verhindern soll, dass jemand anderes Ihr iPhone verwendet, wenn Sie es jemals verlieren. Dies kann Ihnen helfen, Ihr Gerät zu schützen, auch wenn es in den falschen Händen ist, und Ihre Chancen auf eine Wiederherstellung erhöhen.

Ein Blick auf die Anzahl der Diebstähle ist eine interessante Möglichkeit, die Popularität einzelner Telefone zu beurteilen, und der Rückgang der iPhone-Diebstähle wird Apple nach den kürzlich erfolgten Kompromittierungen von iCloud-Konten von Prominenten als gute Nachricht erweisen. Dies veranlasste das Unternehmen, die Sicherheit von iCloud weiter zu stärken, aber die Aufmerksamkeit wird sich diese Woche auf die erwartete Einführung des iPhone 6 und der iWatch richten.

Bildnachweis: Ammentorp Fotografie / Shutterstock



Vorheriger ArtikelCloud-Unsicherheit? Es ist ein Wahrnehmungsproblem, findet eine neue Studie
Nächster ArtikelDas Office 2016-Team hat gerade Windows 10 Mobile beendet

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein