Start Microsoft Adblock Plus kommt zu Edge… sobald Microsoft es zulässt

Adblock Plus kommt zu Edge… sobald Microsoft es zulässt

51
0


adblock_plus_microsoft_edge

Mit etwas Verzögerung hat Microsoft endlich eine Version seines neuesten Browsers – Microsoft Edge – veröffentlicht, die Erweiterungen unterstützt. Wir haben bereits die ersten Erweiterungen im Windows Store gesehen, aber es gibt einige große Namen, auf die die Leute warten.

Auf dieser Liste ist Adblock Plus enthalten, und seine Fans fordern eine Version, die sie in Edge verwenden können. Die gute Nachricht ist, dass eines in Arbeit ist – das einzige, was jetzt im Weg steht, ist Microsoft.

Obwohl kein genauer Grund angegeben wird, wartet Adblock Plus auf die Genehmigung von Microsoft, damit die Veröffentlichung erfolgen kann. Dies könnte bedeuten, dass Kompatibilitätstests durchgeführt werden müssen oder dass Microsoft immer noch versucht, die Knicke auszubügeln. Erweiterungsunterstützung befindet sich im Wesentlichen in der Beta-Phase.

Als Antwort auf eine Anfrage auf Twitter gab Adblock Plus bekannt, dass es bald zu Microsoft Edge gelangen wird:

Dies war sicherlich nicht die einzige Frage zum Erscheinungsdatum von Adblock Plus für Microsoft Edge:

Es gibt keine Erwähnung eines bestimmten Zeitrahmens, aber es klingt sicherlich so, als ob Entwickler daran interessiert wären, die Erweiterung so schnell wie möglich auf den Markt zu bringen.



Vorheriger ArtikelMicrosoft tötet Tay, seinen rassistischen, sexistischen, den Holocaust leugnenden, Trump-liebenden KI-Bot
Nächster ArtikelDrei einfache Schritte zur Verbesserung des Sicherheits-Patches

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein