Start Apple Aktualisieren Sie Ihre iPhones und iPads! Apple veröffentlicht iOS 7

Aktualisieren Sie Ihre iPhones und iPads! Apple veröffentlicht iOS 7

81
0


Wer es schafft, am Freitag ein iPhone 5c oder iPhone 5s in die Finger zu bekommen, wird feststellen, dass iOS 7 bereits vorinstalliert ist. Wenn Sie jedoch nicht vorhaben, in neue Hardware zu investieren, gehen Sie jetzt zum Update-Server von Apple und Sie können sich ein kostenloses Upgrade holen.

Die Überarbeitung des Betriebssystems ist ab 10 Uhr PST / 18 Uhr BST verfügbar, und wenn Sie sofort mit dem Download beginnen, werden Sie dies möglicherweise als eine langsame und frustrierende Erfahrung empfinden, da die Welt und ihr Hund genau dasselbe tun. Aber halte durch… das Warten lohnt sich.

In der neuesten Version von Apples mobilem Betriebssystem gibt es viel zu entdecken, und der neue Look ist der sofortige Hingucker; eine, die Apple sowohl zu iCloud als auch zu iOS gebracht hat. Diesmal gibt es einen flacheren, mehrschichtigen Look, der eine ziemliche Abwechslung zu früheren Versionen darstellt, aber bei diesem Betriebssystem geht es um viel mehr als nur um das Aussehen. Apple hat ein Blatt aus Googles Buch genommen und ein neues Kontrollzentrum hinzugefügt, das einfachen Zugriff auf häufig verwendete Einstellungen wie WLAN, Helligkeit und Kamera bietet.

Außerdem gibt es viele neue Funktionen zu entdecken. Die Mitteilungszentrale hält Sie mit allem, was Sie über Ihren Kalender und andere Apps wissen müssen, auf dem Laufenden, während AirDrop das Senden von Dateien von einem Gerät zum anderen vereinfacht. Es gibt besseres Multitasking, eine verbesserte Version von Safari, verbessertes Siri und kostenloses Webradio in Form von iTunes Radio. Wayne hat sich weitere Änderungen angesehen, als das Veröffentlichungsdatum von iOS 7 bekannt gegeben wurde.

Kannst du das Upgrade also bekommen? Wie bei früheren iOS-Releases hat Apple die Leute nicht vergessen, die seine Geräte seit einigen Jahren haben. Zahlreiche ältere Produkte sind aktualisierbar – Handys bis zurück zum iPhone 4 sind für das Update in Vorbereitung, obwohl iPod touch-Benutzer ein Modell der fünften Generation mitbringen müssen. Für iPad-Besitzer sind es nur Leute mit Geräten der ersten Generation, die kein Glück haben – iPad 2, iPads mit Retina-Display und iPad minis werden alle unterstützt.

Also, worauf wartest Du? Nun, Sie könnten einfach warten, bis Ihr Gerät Ihnen das Upgrade zu gegebener Zeit anbietet, aber wo ist der Spaß daran?! Starten Sie Ihr iOS-Gerät, gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie im Abschnitt Allgemein auf Software-Update. Es kann eine Weile dauern, also öffne einen kalten, während du wartest. Genießen!



Vorheriger ArtikelMein Tech-Leben hat sich 2012 komplett verändert
Nächster ArtikelAktualisiertes System Center-Add-on verbessert serverlose Softwarebereitstellung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein