Start Nachrichten Aktueller Tanz ohne Rotbart und Rossäpfel

Aktueller Tanz ohne Rotbart und Rossäpfel

15
0


Es tut sich etwas in Österreichs Tanzszene! Erstens hat das Tanzquartier Wien eine eigene Kompanie gegründet, die am Wochenende mit einem Stück des in Berlin lebenden Wieners Ian Kaler ihren Einstand gab. Und zweitens läuft seit Samstag im Linzer Musiktheater eine große zeitgenössische Interpretation des Ballettklassikers „Schwanensee“ von Chris Haring. Der geborene Burgenländer zählt mit Florentina Holzinger zu den spannendsten Figuren im heimischen freien Tanz.



Quelle

Vorheriger ArtikelWenn künstliche Intelligenz bei Diagnosen mitdenkt
Nächster ArtikelTesla Grünheide: Ausgetretene Farbmischung ist schwach wassergefährdend

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein