Start Technik heute Android Alexa und Cortana können miteinander sprechen

Alexa und Cortana können miteinander sprechen

45
0


Alexa Cortana

Digitale Assistenten können vieles gut, aber keiner kann alles, was wir brauchen. Deshalb verwenden wir verschiedene, je nachdem, was wir tun möchten und welches Gerät wir verwenden. Aber was wäre, wenn sie miteinander reden könnten, damit wir nicht mehr zwischen ihnen wechseln müssten?

Amazon und Microsoft haben sich dazu entschlossen und geben bekannt, dass Alexa und Cortana bald zusammenarbeiten können, um Benutzern dabei zu helfen, das, was sie wollen, viel schneller und einfacher zu tun. Das bedeutet für die Kunden der beiden Technologiegiganten Folgendes.

Unter Windows 10 können Cortana-Benutzer Alexa einfach anrufen, indem sie „Hey Cortana, öffne Alexa“ sagen. Diese Funktionalität wird laut Microsoft noch in diesem Jahr verfügbar sein und wird auch Benutzern von Android und iOS angeboten, die Cortana „in Zukunft“ installiert haben.

In ähnlicher Weise wird Cortana für Alexa-Benutzer auf Alexa-fähigen Geräten wie Echo, Echo Dot und Echo Show verfügbar sein, indem Sie einfach „Alexa, öffne Cortana“ sagen. Dies geht über das bloße Öffnen des anderen digitalen Assistenten hinaus, wie das obige Foto und die Aussagen der beiden Tech-Giganten zeigen.

„Cortana-Benutzer werden in der Lage sein, Alexa auf Amazon.com einzukaufen und ihre Amazon-Bestellungen zu verwalten und auf viele der Drittanbieter-Fähigkeiten von Alexa zuzugreifen, indem sie Cortana bitten, Alexa zu öffnen.“ erklärt Microsoft. „Alexa-Kunden können auf die einzigartigen Funktionen von Cortana zugreifen, z.

Amazon und Microsoft sagen, dass Alexa und Cortana auf Alexa- und Cortana-fähigen Geräten später im Jahr 2017 miteinander kommunizieren können.



Vorheriger Artikel94 Prozent der Unternehmen, die im letzten Jahr von Cyberangriffen betroffen waren
Nächster ArtikelCVE-2018-3665: Floating Point Lazy State Save/Restore-Schwachstelle betrifft Intel-Chips

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein