Start Cloud AlgoSec führt aktualisiertes Sicherheitsmanagement für Cloud und Hybrid ein

AlgoSec führt aktualisiertes Sicherheitsmanagement für Cloud und Hybrid ein

62
0


Sichere Cloud

Wenn Unternehmen ihre Systeme in die Cloud verlagern, nimmt die Komplexität unweigerlich zu, was die Aufrechterhaltung der Sicherheit zu einer größeren Herausforderung macht.

Spezialist für Sicherheitsrichtlinienverwaltung AlgoSec bringt eine neue Version seiner Security Management Solution auf den Markt, um die Richtlinienverwaltung über Clouds und softwaredefinierte Netzwerke hinweg zu ermöglichen.

Neben der Unterstützung einer breiten Palette von lokalen Sicherheitsgeräten und AWS-Sicherheitsgruppen bietet AlgoSec 2018.1 eine vollständige End-to-End-Automatisierung von Sicherheitsrichtlinien-Änderungsmanagementprozessen für Microsoft Azure und Cisco ACI – von der Planung über Risiken und Compliance-Prüfungen bis hin zur Bereitstellung direkt auf dem Gerät – ohne Berührung.

Zu den weiteren neuen Funktionen gehören die Transparenz und die Möglichkeit, die Routingtopologie innerhalb der Cloud zu simulieren, und die Möglichkeit, neue Regeln automatisch direkt in Microsoft Azure-Sicherheitsgruppen bereitzustellen sowie unnötige Regeln zu entfernen. Cisco ACI-Benutzer können neue Verträge und Filter direkt auf Cisco APIC erstellen.

„Die schnelllebigen Änderungen von Geschäftsanwendungen und die Bereitstellung in der Cloud von heute erfordern, dass Unternehmen agiler als je zuvor sind. Diese Agilität geht jedoch oft auf Kosten von Sicherheit und Compliance“, sagt Avishai Wool, CTO bei AlgoSec. „Mit der Version 2018.1 bietet AlgoSec eine vollständige End-to-End-Automatisierung des Änderungsmanagementprozesses von Sicherheitsrichtlinien nur für Cloud- und hybride Unternehmensumgebungen, um die Agilität zu steigern und gleichzeitig Sicherheit und Compliance im gesamten digitalen Unternehmen der nächsten Generation zu gewährleisten.“

Die neueste Version bietet auch Unterstützung für die DSGVO, sodass Benutzer auf Knopfdruck einen Bericht zur DSGVO-Konformität für alle anwendbaren Netzwerksicherheitsgeräte erstellen können. Sie können einen aktuellen, genauen Überblick über den Compliance-Status des Unternehmens mit umsetzbaren Empfehlungen für etwaige Lücken erhalten sowie proaktiv das DSGVO-Risiko und die Einhaltung jeder Firewall-Regeländerung bewerten, um eine kontinuierliche Compliance zu gewährleisten.

AlgoSec Security Management Solution Version 2018.1 ist ab heute verfügbar, weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens.

Bildnachweis: Maksim Kabakou/Shutterstock



Vorheriger ArtikelSuperTuxKart 0.10 RC1 ist da – laden Sie jetzt den kostenlosen Open-Source-Klon von Mario Kart herunter!
Nächster ArtikelCold-Boot-Angriff macht Apple- und Microsoft-Systeme anfällig für Datendiebstahl

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein