Start Nachrichten Altkanzler mit 35: Wie Sebastian Kurz sein neues Leben online präsentiert

Altkanzler mit 35: Wie Sebastian Kurz sein neues Leben online präsentiert

6
0


Tiefenentspannt sei er, sagen die, die ihn kennen: Während manche Politiker nach ihrer Amtszeit in ein tiefes Loch fallen, habe sich Sebastian Kurz schnell an sein neues Leben als Investor und Berater gewöhnt. Zwei Monate habe es gedauert, bis er die politische Realität akzeptiert habe – gezählt vom türkisen Tag X, dem 6. Oktober 2021. Da tauchten in aller Früh Ermittler in ÖVP-Zentrale, Bundeskanzleramt und Finanzministerium auf, um in der Causa Umfragen Hausdurchsuchungen durchzuführen. Kurz selbst wurde von der Razzia verschont: Angeblich, weil man vorab seine Personenschützer informieren hätte müssen und das ein großes Risiko gewesen sei.



Quelle

Vorheriger ArtikelSamsung Galaxy S22 im Abwärtstrend: iPhone-Besitzer können herzlich lachen
Nächster ArtikelPhotovoltaik, Internet, Grills & Co: Gadgets für den Wohnwagen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein