Start Nachrichten Amazon: Ring-Sensor warnt, wenn Fenster zerschlagen wird

Amazon: Ring-Sensor warnt, wenn Fenster zerschlagen wird

21
0


Zur CES hat Amazons Tochter Ring ein Gadget vorgestellt, das vor Einbruch schützen soll. Der Ring Alarm Glasbruchsensor macht sich bemerkbar, wenn er in seiner Nähe das Geräusch von zerschmetterndem Glas vernimmt. Das klappt laut Amazon bis zu einer Distanz von 7,6 Metern (25 Fuß) zwischen Glasscheibe und Glasbruchsensor.

Der Ring Alarm Glasbruchsensor ist ein kleiner Puck im Stile eines Rauchmelders, der an ebene Flächen installiert werden kann – also etwa die Wand, die Decke oder einen Schrank. Er lauscht nach zerbrechendem Glas, laut Amazon soll die KI solche Geräusche verlässlich erkennen und etwa von zerschlagenem Geschirr unterscheiden. Zerbricht tatsächlich Glas, meldet sich das Gadget entweder über eine Benachrichtigung auf dem verknüpften Handy oder spricht eine separat erworbene Ring Alarmsirene an. Eine permanente Stromverbindung braucht der Glasbruchsensor nicht.

Damit der Glasbruchsensor überhaupt funktioniert, muss er mit einem Ring-Alarm-Set kombiniert werden. Der Glasbruchsensor kostet separat 45 Euro und wird ab dem 16. Februar geliefert, verspricht Amazon. Bestellen kann man ihn noch nicht, auf der Ring-Webseite kann man sich aber für eine Benachrichtigung zur Verfügbarkeit eintragen. Eine Alternative zum Glasbruchsensor bietet Amazon selbst an: Auf Alexa basierende Smart-Home-Lautsprecher können per Alexa Guard ebenfalls nach zerbrechendem Glas horchen lassen. Der Ring Alarm Glasbruchsensor ist Amazons einzige Hardware-Ankündigung von der Technikmesse CES 2022.


(dahe)

Zur Startseite



Quelle

Vorheriger ArtikelDer Ruf von Prinz Andrew ist ruiniert
Nächster ArtikelImmunkarte online bestellen: Impfzertifikat ohne Handy

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein