Start Technik heute Android Android 10 macht sich auf den Weg zu allen aktuellen OnePlus-Handys –...

Android 10 macht sich auf den Weg zu allen aktuellen OnePlus-Handys – 5, 5T, 6 und 6T

4
0


Android 10

OnePlus hat den guten Ruf, seine Handys weitaus länger als andere Hersteller zu unterstützen und nicht nur Sicherheitsupdates, sondern auch neue Android-Versionen für zwei Jahre oder länger bereitzustellen. Bei Android 10 bleiben die Dinge gleich.

Bei der Markteinführung des OnePlus 7T Pro in Großbritannien gab das Unternehmen seine Pläne bekannt, die Android 10-basierte Version von OxygenOS auf ältere Handys auszurollen. Es kommt etwas mehr als einen Monat nach dem Start von Android 10, und jeder mit einem OnePlus 5, OnePlus 5T, OnePlus 6 oder OnePlus 6T wird mit einem Update verwöhnt.

Firmengründer Carl Pei sagte: „Wir bei OnePlus möchten Qualitätsprodukte herstellen, die den Test der Zeit bestehen, und sind bestrebt, unsere älteren Geräte zu aktualisieren, damit Sie sie länger genießen können.“

Es überrascht vielleicht nicht, dass die neueren Mobilteile zuerst die Android 10-Behandlung erhalten. Wie in einem Beitrag in der OnePlus-Supportforen, die Open Beta von Oxygen 10.0 für OnePlus 6 und OnePlus 6T wird noch in diesem Monat starten, und eine endgültige Veröffentlichung des auf Android 10 basierenden Betriebssystems wird für November erwartet.

Bei OnePlus 5 und OnePlus 5T wurden die Termine für das Beta-Programm noch nicht bekannt gegeben, aber das Unternehmen strebt an, das Android 10-Update im zweiten Quartal 2020 zu veröffentlichen.



Vorheriger ArtikelDen Stammbaum der Ransomware verfolgen
Nächster ArtikelMageia 8 Beta 2 Linux-Distribution jetzt mit KDE Plasma, GNOME und Xfce verfügbar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein