Start Technik heute Android Android Ice Cream Sandwich-Verschlüsselung mit Hilfe eines Gefrierschranks gebrochen

Android Ice Cream Sandwich-Verschlüsselung mit Hilfe eines Gefrierschranks gebrochen

13
0


Als Google im Jahr 2011 Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) veröffentlichte, führte es ein neues Datenverschlüsselungssystem ein, das sensible Benutzerinformationen vor Schnüfflern schützen soll, denen es gelungen ist, den Sperrbildschirm zu umgehen.

Es ist eine starke Sicherheit, aber einem Team deutscher Forscher ist es gelungen, die Verschlüsselung zu knacken, indem es ein Galaxy Nexus einfriert und ein Toolset namens FROST (Forensic Recovery Of Scrambled Telephones) verwendet, um Kontaktlisten, Browserverläufe und Fotos (im Grunde alles, was Sie haben) abzurufen privat bleiben wollen).

Der Prozess, detailliert Hier, beinhaltete zunächst das Entsperren des Bootloaders, das Packen des Galaxy Nexus in einen Gefrierbeutel und das Einlegen des Geräts für eine Stunde in einen 15 Grad Celsius heißen Gefrierschrank, bis die Telefontemperatur unter 10 Grad lag. Sobald es kalt war, schalteten sie das Telefon ein, um zu überprüfen, ob es funktionierte, zerlegten es, setzten es wieder zusammen und versetzten es in den Fastboot-Modus.

Von dort (noch schnell handelnd) schlossen sie es über USB an einen Linux-PC an und blitzten die vorkompilierte, frost.img-Recovery-Image-Datei und konnten die Software verwenden, um die Benutzerpartition zu entschlüsseln.

Es hat etwas Amüsantes, die Ice Cream Sandwich-Verschlüsselung mit einem Gefrierschrank zu knacken (vielleicht haben sie anfangs Lebkuchen mit einer Tasse Tee probiert), aber die Methode funktioniert, weil das Kühlen der RAM-Chips die Geschwindigkeit verlangsamt, mit der die Daten von ihnen verblassen, und den Crackern mehr Zeit für den Zugriff gibt den Inhalt des Telefons.

Nachdem die Forscher das Galaxy Nexus geknackt haben, planen sie, ihr System auf anderen Android-Geräten auszuprobieren.

Wenn Sie ein Galaxy Nexus haben und es selbst ausprobieren möchten – und bereit sind, die Risiken in Kauf zu nehmen, die mit dem Einfrieren Ihres Telefons verbunden sind –, können Sie das FROST-Wiederherstellungsabbild und alles andere, was Sie sonst noch benötigen, von der herunterladen Webseite.



Vorheriger ArtikelAdylkuzz-Malware schürft Monero, um Einnahmen zu erzielen
Nächster ArtikelMicrosoft Q4 2012 in Zahlen: 6,2 Milliarden US-Dollar kosten Rekordquartal

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein