Start Technik heute Android AOKP Jelly Bean Build 1 ist verfügbar – hol es dir JETZT!

AOKP Jelly Bean Build 1 ist verfügbar – hol es dir JETZT!

62
0


Android Open Kang Project, das Team hinter der beliebten benutzerdefinierten Android-Distribution AOKP, hat die Verfügbarkeit des ersten offiziellen Builds für Android 4.1 Jelly Bean mit dem Namen . bekannt gegeben Jelly Bean Build 1. Die Anzahl der unterstützten Geräte ist derzeit auf die vom Projektteam verwendeten Android-Smartphones beschränkt, aber es wurde angekündigt, dass die Verfügbarkeit verlängert wird, sobald „die Dinge langsamer werden“ und neue Gerätebetreuer dem AOKP-Projekt beitreten.

Obwohl es kein offizielles Changelog zur Veröffentlichung des ersten offiziellen AOKP Jelly Bean Builds gibt, gibt es einige Details zu den Änderungen, die von AOKP Jelly Bean Build 1 zu erwarten sind.

Das soll laut Ankündigung folgendes beinhalten:

  • Benutzerdefinierte Kernel-Leistungsoptionen
  • LED-Farben
  • Lockscreen-Optimierungen – derzeit gibt es keine benutzerdefinierten Ziele
  • Änderungen an der Navigationsleiste
  • Benachrichtigung umschalten
  • Benachrichtigungshintergründe
  • Telefonklingelmodifikationen (Anruf stumm schalten, stumm/vibrieren, wenn Kopfhörer aufgesetzt sind)

Weitere Funktionen sind in AOKP Jelly Bean Build 1 enthalten, aber im Moment wurden noch keine konkreten Details genannt. Wie es aussieht, wird es kein offizielles Changelog geben, weil „wir haben noch nichts geändert“, aber wenn Sie daran interessiert sind, die neuesten Updates zum Projekt zu überprüfen, können Sie sie besuchen Gerrit von der AOKP, die alle zum Projekt hinzugefügten Funktionen enthält.

Die Liste der Geräte, die derzeit offiziell von AOKP Jelly Bean Build 1 unterstützt werden, ist nicht umfangreich, darunter:

  • Samsung/Google Galaxy Nexus — GSM (maguro) und Verizon CDMA/LTE-Version (toro)
  • Samsung Galaxy Nexus S (crespo)
  • ASUS/Google Nexus 7 (Grouper)
  • Samsung Galaxy S III — T-Mobile-Version (d2tmo)
  • Samsung Galaxy S II — T-Mobile-Version (hercules)
  • Samsung Galaxy Tab 2 7.0 — GT-P3113-Version
  • Samsung Galaxy Tab 2 10.1 — GT-P5113-Version

Wenn Sie für ein anderes Betriebssystem als das Standard-Betriebssystem auf Ihrem Android-Smartphone „auf dem Markt“ sind, ist jetzt die beste Zeit. Das Android Open Kang Project hat Jelly Bean Build 1 offiziell veröffentlicht und das CyanogenMod-Team hat die Verfügbarkeit der nächtlichen Builds für CyanogenMod 10 angekündigt, das ebenfalls auf Android 4.1 Jelly Bean basiert. Wenn Sie nicht mit instabilen Android-Builds spielen möchten, gibt es immer CyanogenMod 9, eine stabile Version, die jedoch auf dem älteren Android 4.0 Ice Cream Sandwich basiert.

Ich wollte immer einen Grund, mein Galaxy Nexus zu rooten, und ich denke, das könnte es sein. Planen Sie die Installation eines benutzerdefinierten ROMs, sei es CyanogenMod oder AOKP?



Vorheriger ArtikelViele Unternehmen verlassen sich bei der Bekämpfung von DDoS-Angriffen auf andere
Nächster ArtikelAdobe kauft TypeKit

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein