Start Apple Apple aktualisiert heimlich den M1 Mac mini mit der 10-Gigabit-Ethernet-Option

Apple aktualisiert heimlich den M1 Mac mini mit der 10-Gigabit-Ethernet-Option

5
0


Um zu sagen, ich mögen mein M1 Mac mini ist eine Untertreibung. Die Wahrheit ist, der kleine Computer hat mich absolut in ihn verliebt. Wenn es sowohl legal als auch sozialverträglich wäre, könnte ich es versuchen und es heiraten. OK, vielleicht wäre die Computerehe ein bisschen viel. Aber sehen Sie, der Mac mini ist leistungsstark, kostengünstig und absolut geräuschlos. Ich habe noch nicht gehört, dass sich der interne Lüfter dreht. Es ist wunderbar.

Beim Konfigurieren von my Mac mini, ich ging mit dem Basismodell (8GB/256GB). Wieso den? Nun, das war zum einen das billigste. Um ehrlich zu sein, war ich neugierig, wie gut der günstigste Mac abschneiden würde – insbesondere mit nur 8 GB RAM anstelle von 16 GB. Da der Mac mini Thunderbolt 3-SSDs unterstützt, wusste ich außerdem, dass ich diese Art von Speicher später jederzeit hinzufügen kann – warum eine Prämie für eine nicht entfernbare interne SSD bezahlen?

Was mich jedoch aus der Fassung gebracht hat, war das Fehlen von Multi-Gigabit-Ethernet als Option. Sie sehen, der vorherige Mac mini auf Intel-Basis bot optional 10 Gigabit Ethernet, das M1-Modell jedoch nicht. Brauche ich 10 Gigabit Ethernet? Nun, nein. Ich nicht brauchen es. Und die meisten Verbraucher werden auch keinen Bedarf haben. Ich hätte es jedoch wahrscheinlich aus Gründen der Zukunftssicherheit hinzugefügt – vielleicht werde ich eines Tages mein Heimnetzwerk auf Multi-Gig aufrüsten.

Nun, würden Sie es nicht wissen, Apple hat 10 Gigabit Ethernet als Option hinzugefügt, wenn Sie einen M1 Mac mini konfigurieren! Apple hat diese Option aus irgendeinem Grund heimlich hinzugefügt und gestern mit all seinen anderen Produktankündigungen nicht öffentlich bekannt gegeben. Wenn Sie jedoch zu Apple.com gehen, ist die Option jetzt da und kostet nur 100 US-Dollar zusätzlich. Das ist ein recht vernünftiger Preis.

Wenn Sie Ihre bereits gekauft haben M1 Mac mini, wie ich, alle Hoffnung ist nicht verloren. Da der Computer Thunderbolt unterstützt, können Sie ein extern 10-Gigabit-Ethernet-Adapter wie dieser für $150. Leider kostet das mehr als die Option von Apple und Sie verlieren einen Ihrer beiden Thunderbolt/USB-C-Anschlüsse.

Bitte beachten Sie: Einige der oben genannten Links können Affiliate-Links sein, was bedeutet, dass wir oder unsere Autoren möglicherweise eine Zahlung erhalten, wenn Sie einen dieser Artikel (oder andere Artikel) kaufen, nachdem Sie darauf geklickt haben.



Vorheriger Artikel98 Prozent der Unternehmen erleben Datenschutzverletzungen in der Cloud
Nächster ArtikelChina des groß angelegten Hacks von Microsoft Exchange Server beschuldigt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein