Start Apple Apple beginnt damit, macOS Sierra „zufällig“ auf die Computer der Benutzer herunterzuladen

Apple beginnt damit, macOS Sierra „zufällig“ auf die Computer der Benutzer herunterzuladen

95
0


macOS Sierra

Es ist etwas, das schwache Echos von Microsofts Ansatz hat, Windows 10 an die Benutzer weiterzugeben. Diese Woche stellt Apple den Benutzern macOS Sierra als automatischen Download zur Verfügung – interessanterweise werden Benutzer, die die automatische Download-Behandlung erhalten, zufällig ausgewählt.

Apple bestätigte die Art des Rollouts zu The Loop, das auch berichtet, dass der Download nur für Personen gestartet wird, die automatische Updates eingeschaltet haben und über ausreichend Speicherplatz verfügen. Im Gegensatz zu Microsoft verfolgt Apple einen eher weniger aggressiven Ansatz, wenn es darum geht, Benutzern vorzuschlagen, auf die neueste Version des Betriebssystems zu aktualisieren.

Während Microsoft dafür kritisiert wurde, Benutzer mit ständigen Aufforderungen zur Installation des Upgrades zu bedrängen – und in einigen Fällen Benutzer dazu verleitete, unwissentlich die Installation anzustoßen – überlässt Apple den Zeitpunkt der Installation dem Benutzer, einschließlich des Offenlassens der Option es komplett zu ignorieren.

Die Schleife berichtet auch, dass Apple mit seiner Herangehensweise an den Download, der im Hintergrund stattfindet, „smart“ ist:

Apple ist auch beim Download schlau. Wenn auf Ihrem Computer nur noch wenig Speicherplatz verfügbar ist, wird macOS Sierra nicht heruntergeladen. Darüber hinaus wird der Download automatisch gelöscht, wenn er heruntergeladen wurde und der Speicherplatz auf Ihrem Computer knapp wird.

Da Apple sagt, dass die Personen, die das Update erhalten, zufällig ausgewählt werden, strebt das Unternehmen anscheinend eine schrittweise Einführung an, die eine möglichst große Benutzerbasis sicherstellt.



Vorheriger ArtikelNeues Netzwerküberwachungstool bietet bessere Transparenz und Kontrolle
Nächster ArtikelGoogles Project Zero enthüllt Sicherheitslücke in Windows 10 S, nachdem Microsoft sie nicht behoben hat

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein