Start Apple Apple behauptet zwei Millionen iPhone 5-Vorbestellungen in 24 Stunden

Apple behauptet zwei Millionen iPhone 5-Vorbestellungen in 24 Stunden

84
0


Wer hätte nach der wenig faszinierenden Ankündigung des iPhone 5 gedacht, dass es das bisher beliebteste Smartphone von Apple sein würde?

Apple iPhone 5 Vorbestellungen überstiegen 2 Millionen in einem Zeitraum von 24 Stunden nach Angaben des in Cupertino, Kalifornien, ansässigen Unternehmens. Apples neuestes Smartphone ist offenbar doppelt so beliebt wie sein Vorgänger, das iPhone 4S, das im gleichen Zeitraum eine Million Vorbestellungen verzeichnete.

Das iPhone 5 ist zwar eher ein evolutionäres als ein revolutionäres neues Smartphone, aber das hat offenbar keinen Einfluss auf das kurzfristige Verbraucherinteresse. Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple, erklärte unter Berücksichtigung der Verkaufszahlen Folgendes: „Die Vorbestellungen für iPhone 5 haben den bisherigen Rekord des iPhone 4S gebrochen und die Kundenreaktion auf das iPhone 5 war phänomenal.“

Dennoch ist das iPhone 5 eine gemischte Tüte, die sowohl positive als auch negative Reaktionen hervorruft, aber was über die Ankündigung hinausgeht, ist eine andere Geschichte eines anderen beliebten Apple-Produkts. Haben die Verbraucher ihren Durst nach einem neuen iPhone gestillt?



Vorheriger ArtikelWerden Sie Windows 8 kaufen?
Nächster ArtikelWindows Installer feiert seinen 15. Geburtstag

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein