Start Apple Apple eröffnet zwei Rechenzentren in Iowa

Apple eröffnet zwei Rechenzentren in Iowa

101
0


apple_store_front

Apple hat angekündigt, zwei neue Rechenzentren in Waukee, Iowa, zu bauen.

Reuters berichtete, dass die beiden neuen Rechenzentren „Hunderte von Arbeitsplätzen für die Menschen in Iowa vom Bau bis zum Ingenieurwesen schaffen werden“, sagte Apple-Chef Tim Cook, obwohl unklar blieb, wie viele dieser Arbeitsplätze nach dem eigentlichen Bau des Rechenzentrums bleiben werden.

Die neue Einrichtung wird Apple 1,375 Milliarden US-Dollar zurückgeben, obwohl 207,8 Millionen US-Dollar an Anreizen erhalten werden, die von der Iowa Economic Development Authority und dem Stadtrat von Waukee genehmigt wurden.

Das Unternehmen wird 8,09 Quadratkilometer Land in Waukee, etwa 30 Kilometer westlich von Des Moines, kaufen und erhält eine Investitionssteuergutschrift von 19,65 Millionen US-Dollar für die Schaffung von 50 Arbeitsplätzen.

Tim Cook sagte auch, dass Apple bis zu 100 Millionen US-Dollar zu einem „öffentlichen Verbesserungsfonds“ für Waukee beitragen wird.

„Dieses neue Rechenzentrum wird eine sehr wichtige Rolle für den anhaltenden Erfolg des App Stores spielen“, sagte Cook. „Wenn der App Store wächst, freuen wir uns darauf, in Iowa zu wachsen.“

Laut Reuters werden 110 Millionen US-Dollar benötigt, um das Land zu kaufen und vorzubereiten, während 620 Millionen US-Dollar für den Bau verwendet werden. Weitere 600 Millionen Dollar werden für Computerausrüstung ausgegeben und 45 Millionen Dollar für „andere Ausrüstung“.

Apple schließt sich jetzt Facebook und Google im Betrieb an Daten Center in Iowa.

Veröffentlicht unter Lizenz von ITProPortal.com, einer Future plc-Publikation. Alle Rechte vorbehalten.

Bildnachweis: Maen Zayyad / Shutterstock



Vorheriger ArtikelDie Cloud-Computing-Flutwelle
Nächster ArtikelDie Patch-Dienstag-Updates im April führen dazu, dass Windows einfriert oder langsamer wird

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein