Start Apple Apple glänzt, während wir auf einen weiteren Durchbruch warten

Apple glänzt, während wir auf einen weiteren Durchbruch warten

13
0


Einige Leser haben mich um einen Beitrag zu den vor zwei Tagen angekündigten neuen Apple iPhones gebeten. Dazu komme ich mit der Zeit, mache das aber lieber, wenn ich tatsächlich ein iPhone 5S in der Hand habe, weil ich eine ganz bestimmte Kolumne vor Augen habe. Und nein, es ist nicht die Kolumne, für die Sie es halten. Aber dies ist immer noch ein guter Zeitpunkt, um etwas über Apple im Allgemeinen zu schreiben, und so scheint Cupertino jetzt an einem Scheideweg zu stehen.

Zwischen Microsoft und Apple liegen Welten, aber eine Art Ähnlichkeit besteht darin, dass sie sich einem Generationswechsel stellen. Eine andere Art und Weise, in der sie sich ähnlich sind, besteht darin, dass sie robuste Legacy-Unternehmen haben, die einen solchen Wandel bremsen (wer braucht Veränderungen, wir machen das großartig!) und es einfach machen, zu warten oder zumindest langsam voranzukommen. Aber egal, wie viel Geld sie auf der Bank haben, jedes Unternehmen muss sich schließlich damit abfinden, wie es sich in einem sich entwickelnden Markt weiterentwickeln wird. Keine Firma hat.

Microsoft ist in der schwierigeren Position, da sein Kerngeschäft nicht wächst, aber Apple kann ziemlich leicht sein eigenes Wachstum planen und sehen, wo es schließlich auch seinen Höhepunkt und seinen Rückgang erreichen wird. Bis dahin gibt es noch viel Raum für Wachstum, da Apple neue globale Märkte erschließt und schließlich alle Mobilfunkanbieter (z. B. China Mobile) hinzufügt. Im Fall von Apple betrachte ich es im Moment als Mobilfunkunternehmen, denn das ist es zum größten Teil geworden.

Den Trends der Vergangenheit folgend ist die Herausforderung für Microsoft, was als nächstes kopiert werden muss, für Apple, was als nächstes neu erstellt werden muss. Die Arbeit von Microsoft ist einfacher, wird jedoch durch das angeborene Bedürfnis des Unternehmens, das gesamte Windows-Ökosystem mit sich zu führen, kompliziert. Dennoch gibt es einige Stellen, an denen Windows einfach nicht passt. Apples Herausforderung besteht darin, dies sowohl neu zu gestalten als auch ohne Steve Jobs zu tun. Da ich den Wert von Steve für Apple nicht über- oder unterschätzen möchte, sehe ich seine Rolle als eine davon anspruchsvoll Neuschöpfung, die, wie jeder, der Steve kannte, Ihnen sagen wird, nichts damit zu tun hat Erholung.

Zwei Jahre nach dem Tod von Steve Jobs versucht Apple immer noch, sich zu orientieren. In Cupertino passiert sicher viel, aber wie viel davon wird auf den Markt kommen? Hier gibt es ein großes Zahlenproblem: Apple ist so groß geworden, dass seine Optionen für neue Unternehmen auf solche beschränkt sind, die einen Umsatz in zweistelliger Milliardenhöhe erzielen können. Der Verkauf von sechs Millionen Apple TVs in einem Jahr ist für Apple immer noch ein Hobby, denn das ist nur 600 Millionen Dollar.

Bis zu einem gewissen Grad denke ich, dass Apple auf der Stelle tritt oder sogar unentschlossen ist, aber ich schreibe das nicht auf Steves Tod zurück. Ich glaube, es geschah bereits, als Steve die volle Verantwortung hatte. Geheimhaltung kann viele Dinge verbergen, sogar nichts wenn die Welt das glauben will etwas Gibt es.

Sie erinnern sich vielleicht, dass ich vor ein paar Jahren eine Kolumne über Apples riesige . geschrieben habe Rechenzentrum in North Carolina. Das war kurz bevor wir zurück nach Kalifornien gezogen sind. In dieser Kolumne fragte ich, ob überhaupt etwas in der 1-Milliarden-Dollar-Fazilität passierte, da niemand ein- oder ausfuhr. Es schien mir übertrieben. Dann neuerdings ein langjähriger Leser (und ihr wisst, bei mir bedeutet langjähriges eine lange Zeit) erzählte mir von einem Treffen mit einem Vertreter des Unternehmens, das alle Server in diesem Apple-Rechenzentrum gebaut hat – alle 20.000.

Zwanzigtausend Server sind viele Server. Es sind sicherlich genug Server, um iTunes und die verschiedenen App Stores von Apple sowie Software Update auszuführen. Zwanzigtausend Server fühlen sich für den Apple, den wir heute kennen, an. Aber meine Freunde, die Rechenzentren bauen, sagen mir, dass das Apple-Werk in North Carolina halten könnte eine Million Server oder mehr. Das Rechenzentrum scheint nur fünf Prozent bevölkert zu sein.

Es ist eine Sache, mit Blick auf die Zukunft zu bauen, aber eine Einrichtung zu bauen, die zwanzigmal größer ist, als Sie brauchen, ist mehr als das, es ist eine Aussage, eine Verschleierung oder vielleicht ein Witz.

Für ein Unternehmen mit einem 600-Millionen-Dollar-Hobby, warum nicht ein 1-Milliarden-Dollar-Witz?

Google und Facebook haben viel mehr Server, also ist Apple vielleicht gar nicht ihr Konkurrent? Und natürlich ist Apple nicht, nicht direkt.

Ich vermute, dass Apple versucht, sich seine Optionen offen zu halten. Es gibt sicher konkurrierende Kräfte im Inneren, die darum wetteifern, welche Branche das Unternehmen als nächstes neu aufbauen wird. Es ist wahrscheinlich anzunehmen, dass die Entscheidung noch nicht gefallen ist. Es ist auch fair vorherzusagen, dass Apple schlau wäre, damit fortzufahren, was auch immer es ist.

Als Steve Jobs in den Ruhestand ging und Tim Cook das Amt des Apple-CEO übernahm ich habe vorausgesagt da war noch ein Schuh zu fallen. Ich sah Cook, einen Hersteller aus der Produktion, einfach nicht als derjenige, der Apple in die nächste Wachstumsphase führte. Ich dachte, Steve hätte einen großen Plan, eine große Überraschung. Ich dachte sogar, ich wüsste, wer Steves späterer Nachfolger werden würde. Erst als ich das schrieb, streckte Steve die Hand aus, um mir zu sagen – „noch einmal“ in seinen Worten – ich lag falsch. Es war das letzte Mal, dass ich von ihm gehört habe.

Ich weiß nicht, was mit Apple passiert, abgesehen von dem offensichtlichen Polieren, das stattfindet. Schauen Sie sich das iPhone 5S an und Sie werden ein Schmuckstück sehen – ein Luxusartikel in der Tradition des Luxus, der gutes Design und Handwerkskunst bedeutet, nicht nur ein hoher Preis. Ich kann es kaum erwarten, meine zu bekommen. Aber das iPhone 5S ist nicht die Zukunft von Apple. Das muss noch geschrieben werden.

Nachdruck mit Genehmigung



Vorheriger ArtikelMüde von dem gleichen alten Browser? Versuchen Sie es mit SlimBoat
Nächster ArtikelMicrosofts Entscheidung, Surface fallen zu lassen, ist ein längst überfälliger Gnadenmord für Windows RT

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein