Start Apple Apple huldigt Steve Jobs

Apple huldigt Steve Jobs

19
0


Heute ist ein Jahr vergangen, seit der ehemalige Apple-CEO Steve Jobs diese Welt verlassen hat, und in Gedenken an seinen ehemaligen Führer und Gründer, das in Cupertino ansässige Unternehmen, änderte das Unternehmen mit Sitz in Cupertino seine Titelseite und ersetzte sie durch ein Video, das einige Schlüsselmomente aus dem Leben des Mannes beschreibt .

Das Schwarz-Weiß-Video überführt den verstorbenen Steve Jobs langsam von einem seiner Lieblingszitate von Wayne Gretzky auf den iMac und dann auf die populäreren iPod- und iPhone-Geräte, die den MP3- und Smartphone-Markt revolutioniert haben. Das Video endet in typischer Steve Jobs-Manier und hält eine seiner kraftvollen Reden.

Tim Cook, der derzeitige CEO von Apple, drückte in einem Brief zum Gedenken an ein Jahr nach Jobs‘ Tod ein paar Worte aus:

Steves Tod heute vor einem Jahr war für uns alle eine traurige und schwierige Zeit. Ich hoffe, dass heute jeder über sein außergewöhnliches Leben und die vielen Möglichkeiten nachdenkt, wie er die Welt zu einem besseren Ort gemacht hat.

Eines der größten Geschenke, die Steve der Welt gemacht hat, ist Apple. Kein Unternehmen hat jemals eine solche Kreativität inspiriert oder einen so hohen Anspruch an sich selbst gestellt. Unsere Werte stammen von Steve und sein Geist wird für immer das Fundament von Apple sein. Wir teilen das große Privileg und die Verantwortung, sein Erbe in die Zukunft zu tragen.

Ich bin unglaublich stolz auf die Arbeit, die wir leisten, Produkte zu liefern, die unsere Kunden lieben, und neue zu entwickeln, die sie später begeistern werden. Es ist eine wunderbare Hommage an Steves Andenken und an alles, wofür er stand.

Tim

Jobs zitiert Wayne Gretzky: „Ich skate dahin, wo der Puck sein wird, nicht wo er war.“

Er wird sicherlich vermisst werden, aber genau wie mein Kollege Joe Wilcox sage ich: „Fokus auf das Lebendige“.



Vorheriger ArtikelCCleaner kommt „bald“ auf Android
Nächster ArtikelMicrosoft schließt sich der Bewegung „It’s On Us“ an, um sexuelle Gewalt und Vergewaltigung mit Bing zu bekämpfen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein