Start Apple Apple iPad der 7. Generation erhält größeres Display und ist schneller als...

Apple iPad der 7. Generation erhält größeres Display und ist schneller als der meistverkaufte Windows 10-PC

8
0


Apples iPad hat 2010 die Welt verändert, aber seitdem sind Tablets bei den Verbrauchern etwas in Ungnade gefallen. Google hat das Geschäft mit Tablet-Hardware vollständig aufgegeben und sich auf Hersteller wie Samsung und Huawei verlassen, um Platten mit Android herzustellen. Während das iPad das beste Tablet-Erlebnis bleibt und Apple dem iPadOS-Betriebssystem verpflichtet zu sein scheint, ist selbst dieses Gerät nicht mehr der Moloch, der es einmal war. Viele Verbraucher scheinen mit ihrem Smartphone rundum zufrieden zu sein.

Dennoch hat das iPad viele Fans, einschließlich derer, die versuchen, das Pro-Modell als provisorischen Laptop mit Tastaturaufsatz zu verwenden. Andere Leute, wie Sie wirklich, verwenden das iPad nur für den Medienkonsum. Das kostengünstigere standardmäßige 9,7-Zoll-iPad wird diesen medienorientierten Anforderungen mehr als gerecht. Heute stellt Apple die 7. Generation des „normalen“ iPads vor, und es ist besser denn je.

Das Tablet verfügt jetzt über ein größeres 10,2-Zoll-Retina-Display und unterstützt das Smart-Keyboard-Zubehör in voller Größe. Denken Sie daran, dass die Kompatibilität mit dem 99 US-Dollar teuren Apple Pencil der ersten Generation in der vorherigen Generation eingeführt wurde. Sie würden erwarten, dass der Startpreis gegenüber der letzten Generation steigt, aber tatsächlich bleibt er gleich. Ja, trotz Verbesserungen kostet das neueste Basis-iPad immer noch nur 329 US-Dollar – ein absolutes Schnäppchen.

Apple prahlt damit, dass das iPad der 7. Ah, gutes altes Apple-Marketing! Obwohl ich die Gültigkeit der Aussage nicht bezweifle, scheint sie ein wenig irreführend zu sein. Schließlich könnte der meistverkaufte Windows-Laptop sehr günstig sein. Für ernsthafte Arbeit ist ein moderner Windows 10-PC jedes Mal besser als ein iPad.

„Das neue iPad mit 10,2 Zoll Retina Display hat fast 3,5 Millionen Pixel und einen weiten Betrachtungswinkel, was es zu einer lebendigen Leinwand für kreativen Ausdruck macht und perfekt für immersive Augmented Reality (AR)-Erlebnisse ist, die die Vorteile seiner verbesserten Kameras und fortschrittlichen Sensoren nutzen leistungsstarken A10 Fusion-Chip bietet das neue iPad der siebten Generation eine bis zu zweimal schnellere Leistung gegenüber dem meistverkauften Windows-PC für leistungsstarkes Multitasking und flüssiges Gameplay in Apple Arcade“, sagt Apple.

LESEN SIE AUCH: Apple stellt Apple Watch Series 5 mit Always-On-Display vor

Das Unternehmen sagt weiter: „Das iPad ist ultraportabel und langlebig, wiegt etwa ein Pfund und verfügt zum ersten Mal über ein Gehäuse aus 100 Prozent recyceltem Aluminium mit der gleichen Festigkeit, Haltbarkeit und schönen Oberfläche wie das Aluminium in allen Apple-Produkten Mit der ultraschnellen WLAN-Leistung und der Unterstützung für LTE-Konnektivität der Gigabit-Klasse ist es ganz einfach, in Verbindung zu bleiben – für dreimal schnellere Mobilfunkdatenverbindungen sicher.“

Greg Joswiak, Vizepräsident für Produktmarketing von Apple, äußert sich wie folgt.

Das neue iPad bietet noch mehr Wert in unserem beliebtesten und günstigsten iPad-Modell mit einem größeren 10,2-Zoll-Retina-Display, Unterstützung für Apple Pencil und zum ersten Mal dem Smart Keyboard in voller Größe. Das neue iPad wurde für iPadOS entwickelt, das leistungsstarke neue Möglichkeiten zum Multitasking, Verwalten und Markieren von Dokumenten, zur Verwendung des Apple Pencil und zum Anzeigen weiterer Informationen auf einen Blick auf einem neu gestalteten Startbildschirm bietet. Dieses neue iPad mit iPadOS bietet alles, was die Leute an unserem beliebtesten iPad lieben, und macht es noch besser zum Erstellen, Lernen, Arbeiten und Spielen.

Für das Apple iPad der 7. Generation stehen drei Farben zur Auswahl – Silber, Space Grau und Gold. Das Basismodell für 329 US-Dollar nur für Wi-Fi bietet immer noch nur 32 GB Speicherplatz, aber dank Streaming-Medien wird das für viele in Ordnung sein. Die 32-GB-LTE-Variante beginnt bei 459 US-Dollar. Unabhängig davon, für welches Modell Sie sich entscheiden, können Sie den Speicher auf 128 GB erweitern – natürlich gegen Aufpreis. Sie können ab heute vorbestellen, der Versand erfolgt jedoch erst am 30. September.



Vorheriger ArtikelNeuer Automatisierungsservice gibt Unternehmen die Kontrolle über die Sicherheit der Hybrid Cloud
Nächster ArtikelHolen Sie sich ‚Microsoft Office 365 All-in-One für Dummies‘ (im Wert von 24,00 USD) KOSTENLOS für eine begrenzte Zeit

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein