Start Apple Apple iPhone 5G kommt! Im Jahr 2020…

Apple iPhone 5G kommt! Im Jahr 2020…

95
0


5g Smartphone

Ultraschnelles 5G-Wireless wird die Welt verändern … irgendwann. Es wird nicht nur das mobile ISP-Geschäft stören, sondern auch das Heim-Internet. Ich gehe davon aus, dass die Verbraucher im Laufe des Jahres 2019 mit 5G-Marketing bombardiert werden, das es als das nächste große Ding verkaufen wird. Und ja, der neue Standard wird ganz schön groß, ist aber noch nicht nötig. Sie sehen, die 5G-Infrastruktur ist noch nicht allgegenwärtig und wird es noch lange nicht sein. Während es im Jahr 2019 wahrscheinlich Android-Handys mit Highspeed-5G-Modems geben wird, werden Besitzer weitgehend keine Möglichkeit haben, davon zu profitieren.

Nach a neuer Bericht von Fast Company, Apple wird die 5G-Spielereien 2019 aussitzen und stattdessen darauf warten wenigstens 2020, um das iPhone 5G auf den Markt zu bringen. Weißt du was? Das ist sehr weise. Das Unternehmen mit Fruchtlogo scheint sich zu entscheiden, zu warten, bis sich 5G lohnt und nicht nur ein Marketinginstrument ist.

LESEN SIE AUCH: Die ersten PCs mit Intels neuem 5G-Modem werden 2019 eintreffen

Sie fragen sich sicher, was würde es schaden, 2019 ein 5G-Modem in ein iPhone zu integrieren? Mit anderen Worten, hat es einen Nachteil, ein solches Modem im Telefon zu haben, auch wenn die Verbraucher es nicht wirklich verwenden können? Nun ja. Zum einen erhöht es den Herstellungsprozess, und seien wir ehrlich, das Letzte, was wir brauchen, ist, dass Apple einen weiteren Grund hat, die iPhone-Verkaufspreise zu erhöhen – die Flaggschiff-Modelle sind bereits obszön überteuert.

LESEN SIE AUCH: T-Mobile und Sprint fusionieren zu einem kundenorientierten 5G-Moloch

Noch wichtiger ist, dass frühe 5G-Modems wahrscheinlich enorme Batterieentladungen verursachen, einen massiven Wärmeanstieg verursachen und möglicherweise höllisch fehlerhaft sein werden. Es ist klug, an der Seitenlinie zu sitzen und die Situation auf Android zu überwachen, bevor man iPhone-Besitzern so etwas vorstellt. Lassen Sie LG- und Samsung-Käufer Versuchskaninchen sein!

Dem Fast Company-Bericht zufolge sind die Intel 5G-Modems, die Apple verwenden will, einfach noch nicht auf der Höhe der Zeit. Das Modem wird derzeit viel zu heiß. Hoffentlich kann Intel bis 2020 kühlere Modemhardware produzieren, die den hohen Erwartungen von Apple entspricht.

LESEN SIE AUCH: 5G kommt: So können sich Netzbetreiber vorbereiten

Freue ich mich auf 5G? Besonders gern. Bin ich als iPhone-Nutzer traurig, dass ich 2019 kein Apple-Smartphone mit einem solchen Modem haben werde? Auf keinen Fall. Ehrlich gesagt, selbst wenn Apple bis 2021 wartet, um 5G zu iPhone und iPad hinzuzufügen, würde dies wahrscheinlich keine Rolle spielen. Lassen Sie den Android-Nutzer 2019 seine Prahlrechte, denn das ist alles, was es wirklich sein wird… Prahlerei. Ich persönlich wäre viel lieber OS-Upgrades.

Bildnachweis: Shaynepplstockphoto/Shutterstock



Vorheriger ArtikelMicrosoft verteidigt sein Angebot für das JEDI-Cloudprojekt
Nächster ArtikelMicrosoft hat möglicherweise das Windows 10 Mai 2020 Update verschoben, um einen Zero-Day-Exploit zu beheben

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein