Start Apple Apple ist schlau, Hacker und iPhone 7 Jailbreaker anzuwerben, um iOS und...

Apple ist schlau, Hacker und iPhone 7 Jailbreaker anzuwerben, um iOS und macOS zu sichern

73
0


AppleSmartKidBrilleBaby

Apple war in der Vergangenheit sehr zurückhaltend und verschwiegen. Dies gilt auch heute noch, aber nach dem Tod von Steve Job ist das Unternehmen definitiv offener geworden. Ganz ehrlich, die Tatsache, dass es jetzt öffentlich Betas für iOS und macOS ist für die Apple-Gläubigen überwältigend. Letzten Monat hat das Unternehmen sogar sein erstes Bug-Bounty-Programm gestartet! Warum hat Apple seine vorsichtige Position aufgeweicht? Es musste. Da der Technologiemarkt voranschreitet und die Sicherheit immer mehr in den Mittelpunkt rückt, ist es nicht möglich, alle Fehler und Schwachstellen im eigenen Haus zu erkennen.

Während das Bug-Bounty und die öffentlichen Betas sehr kluge Schritte waren, geht das Unternehmen anscheinend noch einen Schritt weiter. Laut Forbes engagiert Apple iPhone-Jailbreaker und andere Hacker (wie Luca Todesco, Nicholas Allegra und Patrick Wardle), um die Sicherheit seiner Produkte mit dem oben genannten Bug-Bounty-Programm zu erhöhen. Tatsächlich wird gemunkelt, dass es bei einem geheimen Treffen passiert ist. Wenn das zutrifft, ist das Unternehmen klug, diesen Leuten zu vertrauen?

Viele iPhone-Benutzer mögen es, ihre Geräte zu jailbreaken, und ja, ich kann den Reiz verstehen. Sie können Ihr Telefon dazu bringen, Dinge zu tun, die Apple nicht beabsichtigt hat, einschließlich lustiger Anpassungen. Das Problem? Es macht Ihr iPhone oder iPad weniger sicher. Jedes Mal, wenn ein Exploit entdeckt wird, der Jailbreaking ermöglicht, oder wenn eine Schwachstelle in macOS entdeckt wird, hebt es einen Fehler hervor, den Apple übersehen hat – es ist peinlich für das Unternehmen.

Einige Fehler und Schwachstellen können von Malware ausgenutzt werden, wie wir letzten Monat gesehen haben. Während das iPhone von vielen als sicher angesehen wird, wurde festgestellt, dass Hacker Menschen ausspionieren. Es wurde schnell mit iOS 9.3.5 gepatcht, aber es ist nicht abzusehen, wie lange die Schwachstelle in der Wildnis bestand. Insbesondere diese Malware zeigt, warum Apple alles in seiner Macht Stehende tun muss, um seine Produkte zu schützen – einschließlich der Zusammenarbeit mit bekannten Hackern.

Leider kann der Verkauf dieser Bugs und Exploits an ruchlose Gruppen und Regierungen sehr lukrativ sein – es ist ein großes Geschäft. Damit Apple diese Leute für sein Programm rekrutieren kann, muss es eines von zwei Dingen tun – andere Unternehmen, die sie kaufen, überbieten oder eine Beziehung zu den Hackern aufbauen. Wenn Apple diese Leute wirklich eingeladen hat, wie Forbes behauptet, versuchen sie möglicherweise, Letzteres zu tun.

LESEN SIE AUCH: eBay ‚Quick Sale‘ zahlt Ihnen Bargeld für Ihr Smartphone (damit Sie das iPhone 7 erhalten können)

Wer nimmt außer den bereits erwähnten Eingeladenen noch teil? Forbes sagt folgende.

Forbes glaubt, dass andere, die den Schnitt gemacht haben, die bekannten iPhone- und Mac-Hacker Francisco Alonso, Stefan Esser, Braden Thomas, Pedro Vilaca und Jonathan Zdziarski sind. Unter den Eingeladenen sind auch der ehemalige Apple-Ingenieur Alex Ionescu, Steven De Franco (besser bekannt in der Jailbreak-Community als ih8sn0w) und ein Mitglied der berühmten Pangu-Jailbreak-Crew, Hao Xu.

Ob sich dieses geheime Treffen für Apple auszahlt, bleibt abzuwarten. Wenn der iPhone-Hersteller maximal 200.000 US-Dollar zahlen wird und andere Gruppen (wie Cellebrite) ihnen mehr anbieten, könnten diese Hacker und Jailbreaker versucht sein, Apple auszuschließen. Bargeld ist König, oder?

Tim Cook und sein Unternehmen möchten möglicherweise höhere Kopfgeldzahlungen in Betracht ziehen oder diese Leute in Vollzeit einstellen. Ja, ich schlage vor, diese Leute zu offiziellen Apple-Mitarbeitern zu machen. Vor diesem Hintergrund müssen sie natürlich überprüft werden. Diese Leute sind zweifellos schlau, aber ihre Vertrauenswürdigkeit und Fähigkeit, sich an die Unternehmenswelt anzupassen, muss unter Beweis gestellt werden.

Glaubst du, dass Apple klug ist, mit Jailbreakern und Hackern zusammenzuarbeiten, oder spielt es mit dem Feuer? Sag es mir in den Kommentaren.

Bildnachweis: Goncharenya Tanya/Shutterstock



Vorheriger ArtikelApple sollte Tidal kaufen
Nächster ArtikelIntel Accelerated Memory Scanning verlagert Malware-Scans auf GPUs, um die Leistung zu steigern

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein