Start Apple Apple kauft „Carpool Karaoke“

Apple kauft „Carpool Karaoke“

66
0


AutoSingKaraoke

Als ich im September 2015 mein erstes iPhone kaufte, war ich ein eingefleischter Spotify-Nutzer. Da ich neu angefangen habe, indem ich Android aufgegeben habe, beschloss ich, stattdessen Apple Music auszuprobieren. Ich liebte es. Die Klangqualität ist hervorragend und die von Menschen kuratierten Playlists sind unübertroffen. Es ist zwar nicht perfekt, aber sehr befriedigend und wird immer besser.

Heute tätigt Apple einen scheinbar neugierigen Kauf, um den oben genannten Streaming-Musikdienst – eine TV-Serie – zu stärken. Das mag seltsam klingen, macht aber Sinn, da es mit Musik zu tun hat. Sie sehen, es basiert auf dem sehr beliebten „Carpool Karaoke“-Segment aus CBS‘ „The Late Late Show“.

Wenn Sie nicht vertraut sind, zeigt das Segment aus der Show Moderator James Corden, der in einem Auto herumfährt. Er schnappt sich eine Berühmtheit – manchmal mehr als eine – und singt mit ihnen Karaoke. Es klingt irgendwie kitschig und ist es auch, aber es macht auch sehr viel Spaß. Es ist ziemlich erfrischend, sich für ein bisschen vom müden und klischeehaften Schreibtisch-und-Couch-Format zu entfernen.

Obwohl die Segmente zum ersten Mal in der CBS-Fernsehsendung ausgestrahlt werden, wird ihre Popularität wirklich von einem anderen Medium gezüchtet – YouTube. Auf der Google-eigenen Streaming-Video-Plattform hat Carpool Karaoke Hunderte Millionen Aufrufe erhalten. Als Beweis für die Bedeutung des Karaoke-Sketches war die jüngste Promi-Sängerin keine geringere als First Lady Michelle Obama (siehe unten).

https://www.youtube.com/watch?v=videoseries

Eddy Cue, SVP Internet Software and Services, sagt Apple Vielfalt folgende.

Wir lieben Musik und ‚Carpool Karaoke‘ zelebriert sie auf eine unterhaltsame und einzigartige Weise, die bei Publikum jeden Alters ein Hit ist. Es passt perfekt zu Apple Music und bietet Abonnenten exklusiven Zugang zu ihren Lieblingskünstlern und Prominenten, die mitkommen

Apple hat 16 Folgen der TV-Show grün beleuchtet, aber es ist nicht klar, wie lange jede davon sein wird. Es ist auch nicht bekannt, ob es komplett Karaoke sein wird oder mit anderen Dingen wie Interviews vermischt wird. Eines ist jedoch sicher, James Corden wird es tun nicht Gastgeber sein; er wird jedoch einen Kredit als ausführender Produzent erhalten.

Sind Sie ein Fan von Carpool Karaoke? Hat Apple einen klugen Kauf getätigt? Sag es mir in den Kommentaren.

Bildnachweis: HIRO-Labor/Shutterstock



Vorheriger ArtikelMicrosoft benötigt nur 7 Stunden, um die kolossale Office 365-Sicherheitslücke zu schließen, die die Daten von Unternehmen offengelegt hat
Nächster ArtikelMicrosoft stellt Bitcoin-Unterstützung ein [Update: it’s back]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein