Start Apple Apple kündigt AirPods Pro für professionelle Musikhörer an

Apple kündigt AirPods Pro für professionelle Musikhörer an

7
0


Obwohl sie sehr beliebt sind (hauptsächlich für Modezwecke), sind Apple AirPods ein schreckliches Produkt. Ja, sie haben eine nette Technologie im Inneren und sie klingen ziemlich gut, aber heilige Kuh, sie sind extrem unbequem. Im Ernst, wie kann ein Unternehmen im Wert von vielen Milliarden Dollar nicht ein besseres Design entwickeln als ein steinhartes Stück Plastik, das man sich in die Ohren stößt?

Nun, heute gibt Apple bekannt, dass die AirPods endlich repariert wurden. Nein, es wird das Produkt nicht überarbeitet, sondern eine komfortablere Version auf den Markt gebracht. Diese neuen kabellosen Ohrhörer mit dem Namen „AirPods Pro“ sind anscheinend für professionelle Musikhörer konzipiert. Nein, ich bin scherzhaft – sie sind für alle Benutzer gedacht – aber das „Pro“-Branding ist absurd. Aber zum Glück haben sie austauschbare Ohrstöpsel, die es dem Benutzer ermöglichen, die beste Passform zu finden. Mit anderen Worten, der One-Size-Fits-All-Ansatz mit normalen AirPods war in der Tat dumm. AirPods Pro bieten jedoch mehr als nur erhöhten Komfort – die Geräuschunterdrückung ist hier das eigentliche Verkaufsargument.

„AirPods haben das kabellose Audioerlebnis mit einem bahnbrechenden Design revolutioniert, und jetzt gehen AirPods Pro mit einer neuen Klasse leichter In-Ear-Kopfhörer noch weiter, die auf Komfort und Passform ausgelegt sind. Jeder Ohrhörer wird mit drei verschiedenen Größen von weichen, flexiblen Silikonohren geliefert Spitzen, die sich an die Konturen jedes einzelnen Ohrs anpassen und sowohl eine bequeme Passform als auch eine hervorragende Abdichtung bieten – ein entscheidender Faktor für einen immersiven Klang.Um den Komfort weiter zu maximieren, verwenden AirPods Pro ein innovatives Belüftungssystem zum Druckausgleich und minimieren die üblichen Beschwerden in anderen In-Ear-Designs. AirPods Pro sind schweiß- und wasserabweisend und damit perfekt für einen aktiven Lebensstil“, sagt Apple.

Der iPhone-Hersteller sagt weiter: „Die aktive Geräuschunterdrückung der AirPods Pro verwendet zwei Mikrofone in Kombination mit fortschrittlicher Software, um sich kontinuierlich an jeden individuellen Ohr- und Kopfhörersitz anzupassen. Dies entfernt Hintergrundgeräusche, um ein einzigartig angepasstes, überragendes Geräuschunterdrückungserlebnis zu bieten, das eine Benutzer können sich auf das konzentrieren, was sie gerade hören – sei es ein Lieblingslied oder ein Telefongespräch. Das erste Mikrofon ist nach außen gerichtet und erkennt externe Geräusche, um Umgebungsgeräusche zu analysieren. Die AirPods Pro erzeugen dann ein gleichwertiges Anti-Geräusch, das den Hintergrund ausblendet. Rauschen, bevor es das Ohr des Hörers erreicht. Ein zweites nach innen gerichtetes Mikrofon hört in Richtung des Ohrs und AirPods Pro unterdrücken verbleibende vom Mikrofon erkannte Geräusche. Die Rauschunterdrückung passt das Tonsignal kontinuierlich 200 Mal pro Sekunde an.“

Apple teilt die folgenden Funktionen.

  • Der Ohrstöpsel-Fit-Test hilft sicherzustellen, dass Benutzer mit AirPods Pro das beste Audioerlebnis erhalten, indem er die Qualität des Siegels testet und die beste Ohrstöpselgröße für sie ermittelt. Nachdem die AirPods Pro in jedes Ohr eingesetzt wurden, arbeiten fortschrittliche Algorithmen mit den Mikrofonen in jedem AirPod zusammen, um den Schallpegel im Ohr zu messen und mit dem vom Lautsprechertreiber zu vergleichen. In Sekundenschnelle erkennt der Algorithmus, ob das Ohrpassstück die richtige Größe hat und gut sitzt oder angepasst werden sollte, um eine bessere Abdichtung zu erzielen.
  • Sprachaktiviertes Siri nutzt den H1-Chip, um mit der Freisprechfunktion „Hey Siri“ einen Song abzuspielen, die Lautstärke zu erhöhen, einen Anruf zu tätigen oder eine Wegbeschreibung zu erhalten.
  • Audio Sharing macht es einfach, denselben Song zu hören oder denselben Film mit einem Freund anzusehen, indem man einfach ein zweites Paar AirPods in die Nähe des iPhone oder iPad bringt.
  • Announce Messages spricht automatisch und bequem eingehende Nachrichten an, sobald sie eintreffen, und wenn Sie telefonieren oder Medien über Audio Sharing teilen, weiß Siri, dass sie nicht unterbrechen muss.

Leider wird die Akkulaufzeit mit AirPods Pro nicht verbessert – sie haben die gleiche Hörzeit von bis zu 5 Stunden wie die Nicht-Pro-Variante. Denken Sie daran, dass dies ohne die ausgefallene aktive Geräuschunterdrückung ist. Sobald Sie den ANC einschalten, verringert sich die Hörzeit um eine halbe Stunde. Neben ANC verfügen AirPods Pro auch über einen Transparenzmodus, der es ermöglicht, beim Anhören von Musik Umgebungsgeräusche zu hören – sehr wichtig aus Sicherheitsgründen. Schließlich können Sie, wenn alle Außengeräusche blockiert sind, nicht vor Gefahren gewarnt werden.

Die wahre Tragödie werden natürlich all die Millennials sein, die derzeit herumlaufen und ihre regulär AirPods als Mode- und Statussymbol. Traurig für sie sind diese Ohrhörer jetzt die Nachrichten von gestern – alle wirklich kühl Kinder (verwöhnt) auf Instagram werden sicherlich so schnell wie möglich auf AirPods Pro aktualisieren.

Phil Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple, äußert sich wie folgt.

AirPods sind die meistverkauften Kopfhörer der Welt. Die One-Tap-Setup-Erfahrung, der unglaubliche Sound und das ikonische Design haben sie zu einem beliebten Apple-Produkt gemacht, und mit AirPods Pro gehen wir die Magie noch weiter. Die neuen In-Ear-AirPods Pro klingen mit Adaptive EQ fantastisch, passen bequem mit flexiblen Ohrstöpseln und verfügen über den innovativen Active Noise Cancelling- und Transparenzmodus. Wir glauben, dass Kunden dieses neue Mitglied der AirPods-Familie lieben werden.

Wie viel wird es also kosten, ein professioneller Musikhörer zu werden? Sie sind ab dem 30. Oktober für a . erhältlich ziemlich hoch 249 $. Um ehrlich zu sein, ist der Preis nicht obszön für das, was Sie bekommen, einschließlich aktiver Geräuschunterdrückung. AirPods Pro sehen gut aus, sollten bequem sein und ich erwarte, dass sie auch überlegenes Audio bieten. Wenn Sie ANC nicht benötigen, können Sie jedoch etwas Geld sparen und die hervorragenden drahtlosen Jaybird VISTA-Ohrhörer kaufen, wie hier zu sehen.



Vorheriger ArtikelClumio erweitert seine SaaS-Unternehmenssicherungslösung um Microsoft 365-Schutz
Nächster ArtikelHolen Sie sich das ‚Office 365-Benutzerhandbuch‘ (im Wert von 23,99 USD) KOSTENLOS für eine begrenzte Zeit

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein