Start Apple Apple mit einer Klage wegen Versteckens des iPhone XS-Notch und irreführender Behauptungen...

Apple mit einer Klage wegen Versteckens des iPhone XS-Notch und irreführender Behauptungen in der Werbung konfrontiert

74
0


Apple iPhone XS

Beim District Court of the Northern District of California wurde eine Klage eingereicht, in der Apple der irreführenden Werbung für das iPhone XS beschuldigt wird.

Die Klage behauptet, dass Apple nicht nur die Tatsache verschleiert, dass das iPhone XS eine Kerbe hat, sondern auch, dass das Unternehmen falsche Behauptungen über die Pixelzahl des Bildschirms des Handys aufgestellt hat. Die Sammelklage Sponchiado & Davis vs Apple umfasst etwa 55 Seiten und enthält Beobachtungen, die von Fans und Kritikern von Apple gleichermaßen gemacht wurden.

Siehe auch:

Die Beschwerdeführer sind bei weitem nicht die einzigen, denen aufgefallen ist, dass Apple bei vielen Bildern des iPhone XS (wie oben zu sehen) sehr sorgfältig und geschickt ein Hintergrundbild gewählt hat, das die Tatsache verbirgt, dass es eine Kerbe gibt. Sponchiado und Davis sagen, dass die „Werbung des Beklagten die fehlenden Pixel verbirgt schwarzer Hintergrund des Bildes“.

Die hier genannten „fehlenden Pixel“ sind diejenigen, die durch die Kerbe am Bildschirm entfallen. Sie sind auch Teil eines zweiten Problems, das die Beschwerdeführer mit der Vermarktung der iPhones XS durch Apple haben – die Anzahl der Pixel, die das Mobilteil haben soll:

Das iPhone X-Produkt wird mit 2436 × 1125 Pixeln beworben, verwendet jedoch keine echten Pixel mit roten, grünen und blauen Subpixeln in jedem Pixel. Stattdessen hat das Produkt nur falsche Bildschirmpixel mit nur zwei Subpixeln pro falschem Pixel (2436 × 1125 × 2 = 5.481.000 Subpixel) und es hat überhaupt keine Subpixel in der Kerbe am oberen Rand des Bildschirms oder in der Ecken des Anzeigebereichs. Im Gegensatz dazu hat das iPhone 8 Plus einen hochwertigeren Bildschirm als das Produkt, mit mehr Subpixeln als das Produkt (1920 × 1080 Pixel × 3 Subpixel pro Pixel = 6.220.800 Subpixel). Im Gegensatz zum Produkt hat das iPhone 8 Plus keine Notch am oberen Bildschirmrand oder abgerundete Ecken der Displayfläche.

Die Klage behauptet auch, dass der Bildschirm des iPhone XS 5,6875 Zoll misst und nicht die 5,8 Zoll, die Apple bewirbt.

Sie können die Klage vollständig auf überprüfen Scribd.



Vorheriger ArtikelFailoverclustering in der Azure-Cloud: Grundlegendes zu den Optionen
Nächster ArtikelMicrosoft bittet Sie, Cmd nicht mehr zu verwenden und zu PowerShell zu wechseln

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein