Start Apple Apple Pay-Benutzer könnten mit einer Geldstrafe belegt werden, wenn ihr Akku im...

Apple Pay-Benutzer könnten mit einer Geldstrafe belegt werden, wenn ihr Akku im Zug leer ist

95
0


Fahrkarte

Apple Pay sorgte bei seiner Ankündigung für Aufregung und fand erst kürzlich seinen Weg über den Ozean nach Großbritannien. Die kontaktlose Zahlungsmethode verwandelt iPhones und Apple Watches in eine kartenlose Möglichkeit, kostengünstige Artikel mit wenig mehr als einem Fingertipp zu bezahlen.

Wenn Sie jedoch planen, mit Apple Pay für Fahrten mit Bus, Straßenbahn oder Zug in London zu bezahlen, ist dies möglicherweise nicht alles glatt. Die Verwendung eines Telefons oder einer Uhr zum Bezahlen soll das Leben erleichtern, kann aber auch zu einer Geldstrafe führen. Transport for London hat Reisende gewarnt und darauf hingewiesen, dass ihre Reise teuer werden könnte, wenn ihre Batterie leer ist.

Apple Pay ist insofern nicht einzigartig, als es offensichtlich nur verwendet werden kann, wenn Strom verfügbar ist. Ein iPhone oder eine Apple Watch werden benötigt, und ein totes Telefon oder eine Uhr nützt niemandem – auch Fahrkartenkontrolleuren. Verwenden Sie Ihr iOS-Gerät, um eine Reise zu beginnen, und hoffen und beten Sie besser (wenn das Ihr Ding ist), dass der Akku durchhält. Wenn Sie Ihr Ziel mit entladenem Akku erreichen, können Sie nicht auschecken und werden möglicherweise mit dem maximal möglichen Fahrpreis für die gefahrene Strecke verrechnet. Wenn ein Inspektor Ihr Gerät während der Fahrt nicht überprüfen kann, kann dies zu einer Geldstrafe führen.

Das Ausgehen des Saftes ist nicht das einzige Problem, das auftreten kann; Transport für London-Listen andere mögliche Probleme. Personen aus dem Ausland oder Personen, die Zahlungen mit einer nicht-britischen Karte vornehmen, müssen möglicherweise eine zusätzliche Transaktionsgebühr einkalkulieren. Wenn Sie eine American Express-Karte mit Ihrem Apple Pay-Konto verknüpft haben, kann diese nicht mit Transport for London verwendet werden; Stellen Sie sicher, dass Sie einen Backup-Plan haben, oder Sie gehen nirgendwo hin!

Es ist auch erwähnenswert, dass Apple Pay im Gegensatz zu anderen kontaktlosen Zahlungsmethoden nicht sofort verfügbar ist. Benutzer müssen die Zahlungskarte auswählen, die sie verwenden möchten, und sich mit einem Fingerabdruck authentifizieren – all das dauert wertvolle Sekunden. Wenn Sie während einer Zahlung einen Anruf erhalten, wird die Autorisierung unterbrochen und Sie müssen von vorne beginnen. Bei einer Reihe von Leuten, die alle mit Apple Pay bezahlen, könnte ein Last-Minute-Sprint zum Zug mit einer Enttäuschung enden.

Bildnachweis: Lichtdichter / Shutterstock



Vorheriger ArtikelWeniger als die Hälfte der europäischen Unternehmen sind bereit für die Cloud
Nächster ArtikelMicrosoft kauft Genee, um die Intelligenz von Office 365 zu stärken

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein