Start Apple Apple schlägt es aus dem Park, indem es einen iPad Pro-Vertrag mit...

Apple schlägt es aus dem Park, indem es einen iPad Pro-Vertrag mit MLB unterzeichnet

137
0


Batgeld

Als Microsoft einen Vertrag mit der NFL unterzeichnete, war ich ziemlich überrascht. Obwohl es nicht verwunderlich ist, dass die Fußballliga Microsofts Geld genommen hat, um das Surface Pro zu bewerben, war ich überrascht, dass Apple dies zuließ. Schließlich ist die NFL ein großes Geschäft – ich hätte erwartet, dass Tim Cook stattdessen mit dem allgegenwärtigen iPad seiner Firma einspringt.

Heute zerschmettert Apple das Surface Pro im Wesentlichen mit einem Baseballschläger und übertrifft damit wohl Microsofts Deal mit der NFL. Sie sehen, die Major League Baseball wird jetzt iPad Pro-Tablets im Unterstand verwenden. Es ist zwar fraglich, welche Sportart einen größeren Einfluss auf den Umsatz haben wird, aber eines ist nicht zu leugnen – es werden viel mehr MLB-Spiele gespielt als in der NFL, obwohl die NFL bestehen bleibt mehr Beliebtheit in Bezug auf die Anwesenheit.

„Zu Beginn der MLB-Saison 2016 wurde jedes iPad Pro für jeden Verein angepasst und mit der MLB-Dugout-App geladen, sodass Manager, Trainer und Spieler jedes Teams ihre eigenen und strategischen statistischen Berichte, Datenvisualisierungen und fortschrittlichen Scouting-Videos verwenden können MLB-Spiele von Dugouts und Bullpens, die ihnen einfachen Zugang zu wertvollen, umsetzbaren Baseball-Einblicken bieten. Clubs haben auch die Möglichkeit, ihre eigenen Berichte mit Daten aus der ersten vollständigen Saison der Statcast-Tracking-Technologie des letzten Jahres hinzuzufügen, um neue Statistiken für das Pitch-Tracking zu erhalten , Schlagen, Baserunning und Fielding, direkt auf dem iPad Pro“, sagt Mark Newman von MLB.com.

Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple, erklärt: „iPad ist unsere Vision für die Zukunft des Personal Computing und wir freuen uns sehr, mit der Major League Baseball zusammenzuarbeiten, um diese unglaubliche Technologie in dieser Saison in all ihren Unterständen und Bullpens zu integrieren Mit dem iPad Pro und der neuen MLB Dugout-App haben Manager, Trainer und Spieler einen beispiellosen Zugriff auf Statistiken, Daten und Scouting-Videos direkt mit ihren Fingern und wenn es am wichtigsten ist, während des Spiels.

Wie Microsoft auf die harte Tour gelernt hat, kann diese Art von Werbung natürlich nach hinten losgehen. Bei technischen Schwierigkeiten kann es einer negativen Presse gleichkommen – auch wenn es nicht unbedingt am Tablet liegt. Wenn die Mets im Citi Field schlechtes Wi-Fi haben und Probleme mit der Verwendung von iPad Pros haben, sollten Sie besser glauben, dass die Medien dies als Apple-Fehler melden.

Hat Apple durch die Partnerschaft mit MLB einen klugen Schachzug gemacht? Ist es eine prestigeträchtigere Liga als die NFL? Sag es mir in den Kommentaren.

Bildnachweis: Ljupco Smokovski / Shutterstock



Vorheriger ArtikelMicrosoft hat eine glänzende Zukunft, sagt Goldman Sachs
Nächster ArtikelMicrosoft veröffentlicht die kommende Xbox One S Minecraft Limited Edition

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein