Start Apple Apple setzt iOS-Unternehmensaufstieg mit SAP-Partnerschaft für iPhone und iPad fort

Apple setzt iOS-Unternehmensaufstieg mit SAP-Partnerschaft für iPhone und iPad fort

45
0


Cloud-Handshake-Zusammenarbeit

Wenn es um Business-Geräte geht, können Mitarbeiter oft einen großen Einfluss auf die Entscheidungsfindung haben. Mit anderen Worten, sie können IT und Führungskräfte beeinflussen, indem sie den Wunsch nach dem gleichen Gerätetyp äußern, den sie zu Hause verwenden. Als beispielsweise Blackberry-Geräte bei Heimanwendern in Ungnade fielen, verloren sie auch im Unternehmen schnell ihren Glanz.

iPhone- und iPad-Geräte erfreuen sich in Unternehmen großer Beliebtheit, aber nicht nur, weil die Mitarbeiter sie lieben. Dank Touch-ID und regelmäßiger Betriebssystem-Updates sind sie auch sehr sicher. Apple hat sogar mit Weltklasse-Unternehmen wie IBM zusammengearbeitet, was die positive Wahrnehmung von iOS stärkte. Heute geben Tim Cook und das Unternehmen eine weitere monumentale Partnerschaft bekannt, diesmal mit SAP.

„Als Teil der Partnerschaft wird SAP native iOS-Apps für kritische Geschäftsabläufe entwickeln. Diese Apps für iPhone und iPad werden mit Swift, der modernen, sicheren und interaktiven Programmiersprache von Apple, erstellt und bieten eine vertraute Benutzererfahrung mit SAP Fiori für iOS Designsprache: Mitarbeiter aller Branchen erhalten Zugriff auf die kritischen Unternehmensdaten, Prozesse und Benutzererfahrungen, die sie benötigen, um Entscheidungen zu treffen und Maßnahmen zu ergreifen, direkt von ihrem iPhone oder iPad aus über Apps, die es einem Außendienstmitarbeiter ermöglichen, Teile zu bestellen oder Service planen oder einen Arzt, um die neuesten Patientendaten mit anderen medizinischen Fachkräften zu teilen“, sagt Apple.

Koch-McDermott

Apple-Chef Tim Cook und SAP-Chef Bill McDermott

Tim Cook, CEO von Apple, erklärt: „Diese Partnerschaft wird die Nutzung von iPhone und iPad in Unternehmen verändern, indem sie die Innovation und Sicherheit von iOS mit der umfassenden Expertise von SAP im Bereich Unternehmenssoftware zusammenbringt. Als führender Anbieter von Unternehmenssoftware und mit 76 Prozent der Geschäftstransaktionen.“ SAP-System zu berühren, ist SAP der ideale Partner, der uns dabei hilft, die Art und Weise, wie Unternehmen auf der ganzen Welt auf iPhone und iPad geführt werden, wirklich zu transformieren. Durch das neue SDK befähigen wir die mehr als 2,5 Millionen Entwickler von SAP, leistungsstarke native Apps zu entwickeln, die die volle Leistungsfähigkeit nutzen SAP HANA Cloud Platform und nutzen Sie die unglaublichen Fähigkeiten, die nur iOS-Geräte bieten können“.

Apfelbaum

Für moderne Unternehmen – zumindest die intelligenten – ist die Datensammlung und deren Analyse absolut riesig. Wenn Sie Ihre Daten nicht richtig nutzen, steuern Sie im Wesentlichen ein Boot ohne Rad – Daten können Ihrem Unternehmen die richtige Richtung weisen. SAP HANNA ist eine erstklassige Datenbanklösung, und diese auf diese Weise an iOS zu liefern, ist brillant. Diese Partnerschaft zwischen Apple und SAP könnte für die Kunden beider Unternehmen ein Glücksfall sein.

Ist iOS die beste Wahl für Mobilgeräte im Unternehmen? Sag es mir in den Kommentaren.

Bildnachweis: Lichtfeder / Shutterstock



Vorheriger Artikel85 Prozent der Unternehmen speichern sensible Daten in der Cloud
Nächster ArtikelWarnung: Microsoft verwendet Cortana, um Ihre privaten Skype-Gespräche zu lesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein