Start Apple Apple startet OS X 10.10 Yosemite Beta 2

Apple startet OS X 10.10 Yosemite Beta 2

68
0


Apple Mac OS X 10.10 Yosemite

Ende Juli startete Apple das öffentliche Beta-Testprogramm für OS X 10.10 Yosemite, das auf der WWDC 2014 als Vorschau vorgestellt wurde. Es war das erste Mal, dass das Fruchtlogo-Unternehmen seinen Nicht-Entwickler-Mac-Benutzern die Möglichkeit gab, ein Pre- Release-Version seines langlebigen Betriebssystems. Als Early Adopter wollte ich es so schnell wie möglich ausprobieren. Leider hatte die erste öffentliche Beta, wie sie wahrscheinlich passieren würde, ihre Knicke.

Aber Apple hat die zweite öffentliche Beta von OS X 10.10 Yosemite (betitelt Beta 2) gestartet, die eine Reihe wichtiger Änderungen gegenüber dem Vorgänger mit sich bringt, einschließlich einiger notwendiger Fehlerbehebungen. Vielleicht ist das zweite Mal der Reiz für diejenigen von uns, die mit der ersten öffentlichen Beta in Schwierigkeiten geraten sind.

OS X 10.10 Yosemite Beta 2, das die Build-Nummer 14A329r trägt, führt auch einige Design-Optimierungen ein, die das Aussehen der Benutzeroberfläche aufräumen und sie mehr an Apples Vision des kommenden Mac-Betriebssystems anpassen. Es gibt auch neue Hintergrundbilder im Paket sowie andere weniger offensichtliche Änderungen.

Außerdem nimmt Apple weiterhin Registrierungen für das öffentliche Beta-Testprogramm an, da Sie sich zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels noch dafür anmelden können. Alles, was Sie brauchen, ist eine Apple-ID, ein kompatibler Mac (wenn OS X 10.8 Mountain Lion oder OS X 10.9 Mavericks ausgeführt werden kann, kann es auch OS X 10.10 Yosemite ausführen) und zuletzt ein Einlösecode zum Herunterladen der Setup-Datei. die Apple bereitstellen wird.

Die Veröffentlichung von OS X 10.10 Yosemite Beta 2 markiert auch den Start einer neuen iTunes 12 Beta, die mit „einem eleganten neuen Design“ und Verbesserungen der Bibliotheksverwaltung ausgeliefert werden soll. Bestehende Benutzer können ein Update durchführen, indem sie zur App Store-App gehen und auf klicken Alle aktualisieren Taste, unter dem Aktualisierung Tab.



Vorheriger ArtikelBetaversion von Acronis True Image 2014 präsentiert integriertes Cloud-Backup
Nächster ArtikelMicrosoft lädt Windows 10 zwangsweise herunter, ob Sie es wollen oder nicht

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein