Start Apple Apple startet Programm für unabhängige Reparaturanbieter

Apple startet Programm für unabhängige Reparaturanbieter

5
0


Apple-Produkte haben ein sehr elegantes Design, sind aber weder für ihre Langlebigkeit bekannt, noch sind sie frei von Mängeln. Zum Beispiel hatte mein iPhone 8 Plus ab Werk tote Pixel – ich musste sofort eine Bildschirmkorrektur durchführen. Später entwickelte mein MacBook Pro – das ich inzwischen verkauft habe – von selbst einen Bildschirmdefekt. Es gibt unzählige Leute, die ihre Apple-Geräte auch fallen lassen (sogar aus geringer Höhe) und das verdammte Ding kaputt gemacht haben. Apple Zeug kann ziemlich zerbrechlich sein.

Also, ja, ein Apple-Produkt zu besitzen bedeutet, dass Sie manchmal den Apple Store besuchen müssen, um es reparieren zu lassen. Wenn Sie jedoch kein Apple Care haben und das Telefon keine Garantie mehr hat, kann dies eine sehr teure Angelegenheit werden. Ganz zu schweigen davon, dass viele Menschen nicht in der Nähe eines physischen Apple Stores leben. Um Geld zu sparen oder aus geografischen Gründen, wenden sie sich an Reparaturdienste von Drittanbietern.

Nun, ich empfehle nicht, dies zu tun, es sei denn, Sie sind verzweifelt. Es ist immer besser, Ihr Gerät von Apple reparieren zu lassen. Wieso den? Nun, möchten Sie Ihr teures Gerät wirklich einem Typen in einem Kiosk in einem Einkaufszentrum oder einem zufälligen Laden anvertrauen? Aber auch, ob richtig oder falsch, Apple neigt dazu, nicht autorisierte Reparaturen und die Verwendung von Teilen von Drittanbietern zu missbilligen. Es gab Situationen, in denen iPhone-Smartphones nach einem iOS-Update nicht funktionieren. Zuletzt hat das Unternehmen seine Batteriestatistikfunktion blockiert, wenn eine inoffizielle Batterie erkannt wird. Letztendlich sollte Ihnen der direkte Umgang mit Apple etwas Kummer ersparen.

Zum Glück beginnt Apple endlich zu erkennen, dass einige Leute eine lokale Reparaturwerkstatt besuchen möchten. Heute kündigt es ein neues Programm für unabhängige Reparaturanbieter an. Dadurch können unabhängige Reparaturwerkstätten autorisiert werden, offizielle Reparaturen mit legitimen Apple-Teilen durchzuführen.

„Im vergangenen Jahr hat Apple ein erfolgreiches Pilotprojekt mit 20 unabhängigen Reparaturunternehmen in Nordamerika, Europa und Asien gestartet, die derzeit Originalteile für Reparaturen anbieten in den USA verdreifacht und die Zahl der US-AASP-Standorte im Vergleich zu vor drei Jahren verdreifacht“, sagt Apple.

Das Unternehmen sagt weiter: „Die Teilnahme am unabhängigen Reparaturprogramm von Apple ist kostenlos. Um sich für das neue Programm zu qualifizieren, müssen Unternehmen einen von Apple zertifizierten Techniker haben, der die Reparaturen durchführen kann. Der Zertifizierungsprozess ist einfach und kostenlos. Qualifizierte Reparaturunternehmen erhalten Apple-Originalteile, -Werkzeuge, -Schulungen, -Reparaturhandbücher und -Diagnose zu den gleichen Kosten wie AASPs.“

Jeff Williams, Apple COO, gibt die folgende Erklärung ab.

Um den Anforderungen unserer Kunden besser gerecht zu werden, machen wir es unabhängigen Anbietern in den USA einfacher, auf dieselben Ressourcen wie unser Apple Authorized Service Provider-Netzwerk zuzugreifen. Wenn eine Reparatur erforderlich ist, sollte ein Kunde darauf vertrauen können, dass die Reparatur richtig durchgeführt wird. Wir glauben, dass die sicherste und zuverlässigste Reparatur von einem geschulten Techniker durchgeführt wird, der Originalteile verwendet, die ordnungsgemäß konstruiert und streng getestet wurden.

Es ist zwar cool, dass dieses Programm nichts kostet, aber viele Shops haben nicht den erforderlichen Apple-zertifizierten Techniker. Mit anderen Worten, es ist ein bisschen unaufrichtig zu behaupten, dass die Zulassung für kleine Geschäfte ein Spaziergang im Park ist. Nun ja. Zumindest einige Shops und ihre Kunden sollten von diesem Programm profitieren. Mir? Ich bleibe beim Apple Store, vielen Dank.



Vorheriger ArtikelIT-Experten sind immer noch daran interessiert, die Cloud zu nutzen
Nächster ArtikelMicrosoft veröffentlicht das Update KB4577586 zum Entfernen und Blockieren von Flash von Windows

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein