Start Apple Apple stellt neues MacBook Pro mit M1 Pro und M1 Max vor...

Apple stellt neues MacBook Pro mit M1 Pro und M1 Max vor – seine bisher leistungsstärksten Chips

24
0


Bei seinem letzten Hardware-Event, das heute veranstaltet wird, hat Apple ein neues MacBook Pro vorgestellt, das von M1 Pro- und M1 Max-Prozessoren angetrieben wird – seine ersten Pro-Chips, die exklusiv für den Mac entwickelt wurden.

Erhältlich in 14- und 16-Zoll-Modellen verspricht das aktualisierte MacBook Pro verbesserte Leistung und Akkulaufzeit sowie einen Liquid Retina XDR-Bildschirm, den Apple in gewohnt bescheidener Weise als „weltweit bestes Notebook-Display“ bezeichnet.

Das neue MacBook Pro verfügt über eine 1080p FaceTime HD-Kamera, ein High-Fidelity-Soundsystem mit sechs Lautsprechern und einen neuen MagSafe 3-Port.

Der neue M1 Pro-Chip verfügt über eine bis zu 10-Kern-CPU mit acht Hochleistungskernen und zwei hocheffizienten Kernen sowie einer bis zu 16-Kern-GPU. Laut Apple bietet der M1 Pro eine bis zu 70 Prozent schnellere CPU-Leistung als die M1 und eine bis zu 2x schnellere GPU-Leistung.

Der M1 Max, der laut Apple der weltweit leistungsstärkste Chip für ein Pro-Notebook ist, verfügt über die gleiche 10-Kern-CPU wie M1 Pro, verdoppelt jedoch die GPU mit bis zu 32 Kernen und bis zu 4x schnellerer GPU-Leistung.

„Wir haben uns zum Ziel gesetzt, das beste Pro-Notebook der Welt zu entwickeln, und freuen uns heute, das brandneue MacBook Pro mit M1 Pro und M1 Max vorzustellen – eine bahnbrechende Kombination aus phänomenaler Leistung, unübertroffener Akkulaufzeit und bahnbrechenden Funktionen „, sagte Greg Joswiak, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. „Das brandneue MacBook Pro bietet ein atemberaubendes XDR-Display, mehr Anschlüsse wie MagSafe 3, eine fortschrittliche 1080p-Kamera und ein sensationelles Soundsystem mit sechs Lautsprechern, alles in einem atemberaubenden neuen Design. Das neue MacBook Pro sucht einfach seinesgleichen und ist mit Abstand das beste Pro-Notebook, das wir je gebaut haben.“

Die neuen MacBook Pro Modelle mit M1 Pro und M1 Max sind ab sofort bestellbar auf apple.com/store und in der Apple Store App und wird ab dem 26. Oktober verfügbar sein. Die Preise für das 14-Zoll-MacBook Pro-Modell beginnen bei 1.999 US-Dollar (1.849 US-Dollar für Bildung). Das 16-Zoll-MacBook Pro-Modell beginnt bei 2.499 US-Dollar (2.299 US-Dollar für Bildung).



Vorheriger ArtikelDie hervorragenden AirPods von Apple sind jetzt noch besser geworden
Nächster ArtikelDie Vereinheitlichung der Technologie ist der Schlüssel zur Verbesserung der Unternehmensverteidigung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein