Start Apple Apple stiehlt Microsofts Windows 11-Donner mit macOS Monterey-Enthüllung

Apple stiehlt Microsofts Windows 11-Donner mit macOS Monterey-Enthüllung

8
0


Heute auf der WWDC 2021 haben sich die Leute von Apple unterhalten. Ich meine, sie haben geredet viel. Fast zwei Stunden lang haben verschiedene Apple-Mitarbeiter die Pläne des Unternehmens für die Zukunft hervorgehoben, darunter iOS 15 und iPadOS 15. Während die Verbraucher wahrscheinlich am meisten von den oben genannten mobilen Betriebssystemen von Apple begeistert sind, sind andere Leute (wie Ihres wirklich) faszinierter durch die neueste Version des Desktop-Betriebssystems. Mit dem Namen „Monterey“ scheint dies wieder einmal das beste macOS aller Zeiten zu sein.

Obwohl Apple für die neuesten Mac-Computer auf seine eigenen ARM-basierten Prozessoren umsteigt, wird macOS Monterey auch mit Intel-basierten Computern kompatibel sein. Insbesondere werden Shortcuts von iOS und iPadOS nach Monterey kommen. Automator wird zwar weiterhin unterstützt, befindet sich jedoch inoffiziell auf der Todeswache. Am interessantesten ist, dass Apple die Arbeit zwischen iPhone, iPad und Mac erleichtert – Sie können jetzt AirPlay auf den Mac übertragen und Ihre Maus und Tastatur mit Universal Control zwischen Geräten teilen.

LESEN SIE AUCH: So überprüfen Sie, ob Ihr Apple AirTag über die neue Anti-Stalker-Firmware verfügt

„SharePlay, eine neue Funktion in FaceTime, ermöglicht es Benutzern, Erfahrungen miteinander auszutauschen, und Shared with you macht es einfach, Inhalte zu entdecken und zu genießen, die über Nachrichten direkt in Fotos, Safari, Apple Podcasts, Apple News und der Apple TV App geteilt werden Das Update auf Safari bietet eine wunderschöne optimierte Tab-Leiste und eine leistungsstarke Tab-Organisation mit Tab-Gruppen.

LESEN SIE AUCH: Satechi Aluminium Stand and Hub verwandelt das Apple iPad Pro in einen Desktop-Computer

Der iPhone-Hersteller sagt weiter: „Außerdem sind Universal Control und AirPlay to Mac neue Continuity-Funktionen, die mehr Möglichkeiten bieten, mühelos auf Apple-Geräten zu arbeiten. macOS Monterey wird die breiteste Palette von Macs in der Geschichte unterstützen, einschließlich des neuesten iMac, MacBook Air , 13-Zoll-MacBook Pro und Mac mini sowie Apples Intel-basierte Macs.“

Craig Federighi, Senior Vice President of Software Engineering von Apple, teilt die folgende Aussage.

macOS Monterey ist vollgepackt mit Funktionen, die Mac-Benutzern dabei helfen, mehr zu erledigen, sich auf erstaunliche neue Weise mit Freunden und Familie zu verbinden und nahtloser als je zuvor mit Mac und iPad zu arbeiten. Wir glauben, dass unsere Kunden es lieben werden, mit dem neuen Tab-Design von Safari im Internet zu surfen, gemeinsame Erlebnisse mit SharePlay in FaceTime zu genießen und ihren Mac und andere Apple-Geräte mit Universal Control und AirPlay to Mac auf neue Weise zu verwenden.

Mit „Monterey“ hat Apple erneut für Begeisterung rund um macOS gesorgt. Die Verbraucher werden wahrscheinlich daran kauen, die kommende Version des Desktop-Betriebssystems auszuprobieren. Leider könnte der große Verlierer Microsoft sein. Es wird gemunkelt, dass dieses Unternehmen noch in diesem Monat Windows 11 vorstellen wird. Leider hat macOS Monterey wahrscheinlich bereits den größten Teil dieses Donners gestohlen.



Vorheriger ArtikelKMU-Entwickler vertrauen großen Cloud-Anbietern – aber nicht vollständig
Nächster ArtikelMicrosoft behebt endlich die PrintNightmare-Schwachstelle mit den Updates KB5005031 und KB5005033

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein