Start Apple Apple Store verkauft jetzt Microsoft Xbox One Controller

Apple Store verkauft jetzt Microsoft Xbox One Controller

5
0


Der Apple Store verkauft Microsoft-Hardware. Lassen Sie mich wiederholen. Der Apple Store verkauft Microsoft-Hardware! Es ist verrückt, aber wahr. Ab heute können Sie den Xbox One-Controller im Online-Shop von Apple kaufen. Die Welt scheint in diesen Tagen verrückt geworden zu sein, da diese Nachricht der Ankündigung von Microsoft folgt, das Linux-basierte Android für sein kommendes Smartphone – das Surface Duo – zu verwenden.

Warum sollte ein Apple-Benutzer so etwas wollen? Es ist ganz einfach – der Bluetooth Xbox One-Controller ist mit Mac, iPhone, iPad und Apple TV kompatibel. Da Apple Arcade jetzt für alle verfügbar ist, macht es für Apple Sinn, seinen Kunden einen so wunderbaren Controller anzubieten.

Abgesehen davon müssen Sie den Xbox One-Controller nicht kaufen – andere Bluetooth-Gamepads funktionieren auch. Ja, sogar der PlayStation 4-Controller ist mit Apple-Geräten kompatibel. Ich besitze den SteelSeries Nimbus Wireless Gaming Controller (gesehen Hier), was mit 49,95 US-Dollar 10 US-Dollar weniger ist als das Angebot von Microsoft (siehe Hier). Das SteelSeries-Modell ist besonders cool, da es mit Apples Lightning-Kabeln aufgeladen werden kann – der Xbox One-Controller nicht. Beide Modelle sind aber toll.

Sollten Sie den Xbox One-Controller von Apple kaufen? Wahrscheinlich nicht. Der Apple Store verkauft nur die schwarze Variante, während es anderswo unzählige Farben gibt. Das supercoole Modell Sport White gibt es zum Beispiel ab Amazon hier für weniger Geld. Wenn Sie keine Apple Store-Geschenkkarte haben, die Sie verwenden müssen, können Sie bei einem anderen Händler besser abschneiden.



Vorheriger ArtikelKostenlose Sicherheitsanalysen helfen bei der Abwehr von Bedrohungen durch Remote-Mitarbeiter
Nächster ArtikelWarum Salesforce kein Microsoft-Konkurrent ist [Q&A]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein