Start Apple Apple TV 4K bekommt schnelleren A12 Bionic Prozessor und verbesserte Siri Remote

Apple TV 4K bekommt schnelleren A12 Bionic Prozessor und verbesserte Siri Remote

5
0

Apple TV 4K ist dank seines leistungsstarken Prozessors, der großen Auswahl an Apps und der engen Integration in das Apple-Ökosystem die beste Media-Streaming-Box auf dem Markt. Es wurde jedoch seit Jahren nicht mehr aktualisiert, sodass die Leute seit langem eine Aktualisierung erwarten.

Nun, heute ist der Tag, Leute – irgendwie. Die „Auffrischung“ des Geräts selbst ist ein bisschen ho-hum, einfach einen schnelleren A12 Bionic-Prozessor bekommen. Während Apple TV 4K nun höhere Frameraten unterstützt, bleiben das Gehäuse und das Gesamtdesign gleich. Was jedoch eine große Veränderung bekommt, ist die viel verachtete Siri Remote.

Die aktuelle Fernbedienung hat ein zu empfindliches Trackpad und ist sehr unangenehm in der Hand. Ganz zu schweigen davon, dass es fast unmöglich ist, die vorhandene Siri Remote aufzuheben, ohne versehentlich auf etwas zu klicken. Glücklicherweise hat Apple die Siri Remote radikal überarbeitet, um diese Probleme zu beheben. Und ja, Sie können die neue Fernbedienung auch einzeln kaufen, um sie mit Ihrem vorhandenen Apple TV HD oder Apple TV 4K zu verwenden.

LESEN SIE AUCH: Apple stellt AirTag vor, seinen kachelähnlichen Artikel-Tracker

„Die brandneue Siri Remote verfügt über eine innovative Clickpad-Steuerung, die eine Fünf-Wege-Navigation für eine bessere Genauigkeit bietet, und ist außerdem berührungsfähig für die schnellen Richtungswischen, die Apple TV-Benutzer lieben. Der äußere Ring des Clickpads unterstützt eine intuitive kreisförmige Geste, die verwandelt sie in eine Jog-Steuerung – perfekt, um eine Szene in einem Film oder einer Show zu finden. Und mit ihrem einteiligen Aluminiumdesign liegt die neue Siri Remote noch bequemer in der Hand des Benutzers.“ erklärt Apple.

Der iPhone-Hersteller sagt weiter: „Die neue Siri Remote hat auch einen Einschaltknopf, der die Stromversorgung eines Fernsehers steuert, und einen weiteren für die Stummschaltung, was sie zur einzigen Fernbedienung macht, die beim Fernsehen benötigt wird. Mit Siri können Kunden ganz einfach nach bestimmten Sendungen oder Filmen suchen , Smart-Home-Zubehör steuern, Sportergebnisse oder das Wetter abrufen und vieles mehr. Siri funktioniert jetzt auf Apple TV in Österreich, Irland und Neuseeland und schließt sich damit den 13 Ländern und Regionen an, die Siri bereits unterstützen.“

Die Preise für das brandneue Apple TV 4K 2021 beginnen bei 179 US-Dollar mit 32 GB Speicherplatz. Sie können für 20 US-Dollar mehr auf 64 GB upgraden – etwas, das ich empfehlen würde, wenn Sie vorhaben, viele Apps herunterzuladen. Sie können auch das ältere 1080p Apple TV HD – mit der neuen Siri Remote – für 149 US-Dollar kaufen. Die eigenständige Siri Remote ist für nur 59 US-Dollar erhältlich. Sie können diese neuen Produkte ab dem 30. April kaufen.

Vorheriger ArtikelOpen-Source-Plattform zielt darauf ab, Cloud-native Bereitstellungen zu fördern
Nächster ArtikelMicrosoft veröffentlicht Windows Terminal Preview 1.10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein