Start Apple Apple übernimmt die Führung im Gesundheits- und Fitnessrennen

Apple übernimmt die Führung im Gesundheits- und Fitnessrennen

103
0


Screen_Shot_2014-09-09_at_19.39.16_contentfullwidth

Die Gesundheits- und Fitnessbranche ist eine Branche, in der Apple seit einiger Zeit tätig ist. Die Partnerschaft mit Nike hat dazu geführt, dass eine Reihe spezieller Apps auf mehreren früheren iPhone- und iPod-Modellen erschienen sind. Apples neueste Produktserie ist keine Ausnahme. Tatsächlich hat das Unternehmen mit Fruchtthema das iPhone 6, iPhone 6 Plus und die Apple Watch viel fitter als alle seine vorherigen Produkte gemacht, was eindeutig darauf hindeutet, dass das Unternehmen diesen Bereich als potenziell lukrativ ansieht.

Erstes Beispiel dafür ist das Betriebssystem iOS 8, das ab dem 17. September als kostenloses Upgrade verfügbar sein wird. iOS 8 wird mit einer Gesundheits-App sowie einem Tool für Entwickler namens „HealthKit“ veröffentlicht, das Informationen aus einer potenziell unbegrenzten Anzahl von Gesundheits-Apps direkt auf Ihre Fingerspitzen bringt.

Laut Apple: „Die neue Health-App bietet Ihnen ein leicht lesbares Dashboard mit Ihren Gesundheits- und Fitnessdaten. Und wir haben ein neues Tool für Entwickler namens HealthKit entwickelt, mit dem all die unglaublichen Gesundheits- und Fitness-Apps zusammenarbeiten können , und arbeiten Sie härter für Sie. Es könnte nur der Beginn einer Gesundheitsrevolution sein.“

Der Technologieriese hat einige der Möglichkeiten demonstriert, die die App durch seine jüngsten . bietet ‚Stärke‘-Werbung, das zeigt, wie viele Athleten verschiedene Software verwenden, um ihren Trainingsfortschritt zu verfolgen, den Gewichtsverlust zu überwachen, die Golfschwungtechnik zu analysieren und sogar die Flugbahn eines Fußballs zu verfolgen. Obwohl die Anzeige speziell auf iPhone 5S-Nutzer ausgerichtet zu sein scheint, richtet sich die Kampagne eindeutig auch an das iPhone 6 und 6 Plus und zeigt Apps, die das gesamte Spektrum potenzieller Nutzer ansprechen, vom Teilzeitläufer bis zum Profi Sportler.

Dann wenden wir uns der Apple Watch zu, die meiner Meinung nach mehr Potenzial als Fitnesstool aufweist als jede andere derzeit auf dem Markt befindliche Smartwatch. Apple sagt, dass die Uhr „die Fähigkeiten eines ganztägigen Fitness-Trackers und einer hochmodernen Sportuhr in einem Gerät vereint“, und Sie wissen was – es lügt nicht.

Erstens verfügt es über einen Beschleunigungsmesser zur Messung von Bewegungen sowie einen integrierten Herzfrequenzmesser, um die Intensität Ihres Trainings zu messen, sodass Sie sofort mit herkömmlichen Fitness-Tracking-Wearables von Fitbit und Garmin konkurrieren können.

apple_healthkit_800_fullwidth

Als nächstes kommt die Aktivitäts-App, die drei verschiedene Modi bietet, um Ihr tägliches Training zu messen. Der „Move“-Modus zeigt Ihnen, wie viele Kalorien Sie verbrannt haben und schlägt basierend auf Ihrem Verlauf Tagesziele vor, der „Exercise“-Modus überwacht die Intensität Ihres täglichen Trainings und der „Stand“-Modus verfolgt, wie oft Sie steht tagsüber auf und erinnert Sie daran, wenn Sie zu lange gesessen haben.

Hinzu kommt die dedizierte Workout-App, die Echtzeit-Statistiken wie zurückgelegte Strecke und verbrannte Kalorien liefert, Ziele setzen, Ihnen Updates zu allen erreichten Meilensteinen und Errungenschaften liefert, und Sie haben ein hübsches umfassendes Übungswerkzeug an Ihren Händen. Oder sollte ich sagen, Handgelenk.

Aber ich weiß, was du denkst. Es gibt viele Wearables, die ähnliche Dinge tun und wahrscheinlich ein bisschen billiger sind. Der Unterschied zu Apple ist meiner Meinung nach dreifach. Da ist zum einen die schiere Menge an Informationen, die Ihnen so umfassend wie bei keinem anderen Gerät zur Verfügung steht.

applee_37_fullwidth

Zweitens bedeutet die HealthKit-Plattform, dass die Apps, die mit der Uhr synchronisiert werden können, unbegrenzt sind, und drittens bedeutet die Partnerschaft von Apple mit Mayo Clinic und Epic Systems, dem Anbieter von elektrischen Gesundheitsakten, dass all diese Informationen verbunden werden können Gesundheitseinrichtungen und tatsächlich sinnvoll eingesetzt werden.

Auch wenn ich bereit bin zuzugeben, dass Apples neueste Produktserie möglicherweise nicht sofort die Art und Weise revolutioniert, wie wir unser Training und unsere Fitness verfolgen, führen sie das Rennen bisher sicherlich an.

Veröffentlicht unter Lizenz von ITProPortal.com, einer Veröffentlichung von Net Communities Ltd. Alle Rechte vorbehalten.



Vorheriger ArtikelOptimieren Sie Ihre Office 365-Verwaltung mit 365 Command
Nächster ArtikelSo beheben Sie die schlimmsten Probleme von Windows 10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein