Start Apple Apple und Zoom veröffentlichen Updates, um potenziell in die Privatsphäre eindringende Webserver...

Apple und Zoom veröffentlichen Updates, um potenziell in die Privatsphäre eindringende Webserver zu entfernen

7
0


Apple-Logo in Quadraten

Vor einigen Tagen wurde ein Sicherheitsproblem mit dem Chat-Tool Zoom bekannt – ein Fehler, der das unbefugte Einschalten von Mac-Webcams ermöglichte. Obwohl Zoom anscheinend darauf hindeutet, dass es sich nicht um einen Fehler handelt, hat Zoom ein Update herausgegeben, das Benutzern mehr Kontrolle über die Software gewährt.

Apple hat auch ein eigenes Update erstellt, das die Sicherheitslücke nukt. Das stille Update wurde an die Benutzer weitergegeben und wird ohne Bestätigung oder Benutzerinteraktion installiert.

Siehe auch:

Das Update von Apple entfernt den problematischen Webserver, der auch nach der Deinstallation des Zoom-Clients auf Computern verbleibt. Während Zooms eigenes Update auch dazu beiträgt, das Problem zu beheben – durch einen neuen Bestätigungsdialog – ist es für jeden, der die Client-Software bereits von seinem Computer entfernt hat, wenig hilfreich.

In einer Erklärung an TechCrunch, sagte ein Zoom-Sprecher:

Wir freuen uns, mit Apple zusammengearbeitet zu haben, um dieses Update zu testen. Wir gehen davon aus, dass das Webserverproblem heute behoben wird. Wir wissen die Geduld unserer Nutzer zu schätzen, während wir weiterhin daran arbeiten, ihre Bedenken auszuräumen.

Bei Apples seltenem Eingriff mit einem eigenen Silent-Update wird überprüft, ob der Webserver entfernt wurde, und deinstalliert ihn, falls er noch vorhanden ist. Das Unternehmen sagte, es wolle sicherstellen, dass die Benutzer vor den Risiken des Webservers geschützt sind.

Bildnachweis: Lori Metzger / Shutterstock



Vorheriger ArtikelCloud-basiertes Sicherheitsmodul hilft, Systeme zu schützen und Compliance sicherzustellen
Nächster ArtikelMicrosoft veröffentlicht Windows Terminal Preview 1.4 mit wichtigen Ergänzungen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein