Start Apple Apple veröffentlicht watchOS- und iOS-Updates, um Verbindungs- und Knisterprobleme zu beheben

Apple veröffentlicht watchOS- und iOS-Updates, um Verbindungs- und Knisterprobleme zu beheben

74
0


iphone-8-wasser

Apples Markteinführung des iPhone 8 und der Apple Watch Series 3 verlief sicherlich nicht ohne Probleme. Käufer des neuesten iPhone-Sortiments beschweren sich über knisterndes Audio, während Besitzer der neuen Smartwatch von problematischem LTE und Akkulaufzeit weniger beeindruckt sind.

Jetzt hat Apple ein paar Updates herausgebracht, die bei den Problemen helfen sollen – watchOS 4.0.1 und iOS 11.0.2.

Siehe auch:

Abgesehen von den Fehlerbehebungen ist keines dieser Updates besonders aufregend, aber die Tatsache, dass sie bekannte Probleme beheben, wird begrüßt. iOS 11.0.2 behebt tatsächlich einige Probleme. Das Update stoppt nicht nur das Audioknistern, sondern verhindert auch das Ausblenden von Fotos, behebt Probleme mit Anhängen und behebt ein Problem, das Outlook und Exchange für Benutzer durcheinander brachte.

Mit der Veröffentlichung von watchOS 4.0.1 hat Apple die Probleme behoben, die laut Aussage „in seltenen Fällen dazu führten, dass die Apple Watch sich nicht authentifizierten (gefangenen) Wi-Fi-Netzwerken anschloss, wie sie an öffentlichen Orten wie Cafés und Hotels zu finden sind den Benutzer auf eine Webseite leiten, bevor auf das Netzwerk zugegriffen werden kann.“

Beide Updates stehen ab sofort zum Download bereit.



Vorheriger ArtikelJedes zehnte britische Unternehmen wechselte in die Cloud
Nächster ArtikelMicrosofts Windows 1.0/Stranger Things-Anbindung ist jetzt seltsamer geworden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein