Start Apple Apple zeigt iPadOS 13.1 in neuem Video

Apple zeigt iPadOS 13.1 in neuem Video

7
0


iPadOS 13.1

Da iPadOS 13.1 für iPad-Besitzer auf der ganzen Welt verfügbar ist, gibt es im neuesten Update viel zu entdecken.

Um Tablet-Besitzern zu helfen, sich über die neuen Funktionen und Optionen zu informieren, hat Apple ein neues Video veröffentlicht, das das Angebot zeigt. Von Swipe-Typing bis hin zu ganzseitigen Screenshots, Apple setzt das iPad weiterhin als ernsthafte Alternative zu einem Laptop ein.

Siehe auch:

Das Video ist ziemlich kurz – eigentlich nur eine Minute –, aber Apple hat es trotzdem geschafft, viel einzupacken. Es informiert Sie nicht nur über die neuen Funktionen, von denen Sie profitieren können, sondern zeigt sie auch in Aktion, damit Sie sich ein Bild davon machen können, wie sie funktionieren und wie sie sich in Ihre iPad-Nutzung einfügen.

Es beginnt mit der Demonstration des verbesserten App-Wechsels, gefolgt von der Wischeingabe auf einer schwebenden Miniaturtastatur. Als Nächstes lernen wir die neue Möglichkeit kennen, einen Screenshot einer ganzen Webseite zu erstellen und wie Screenshots mit Anmerkungen versehen werden können. Es folgt die Unterstützung für USB-Laufwerke, und dann hebt Apple die neuen Videobearbeitungsoptionen hervor.

Sehen Sie sich das Video selbst an und installieren Sie dann iPadOS 13.1, falls Sie dies noch nicht getan haben:

https://www.youtube.com/watch?v=7Glc2mHLPRM



Vorheriger ArtikelCoronavirus hat zu einem Anstieg der Nutzung von Microsoft Azure Cloud-Diensten um 775 Prozent geführt
Nächster ArtikelMicrosoft veröffentlicht PowerToys v0.29 als letzten Build des Jahres 2020

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein