Start Apple Apples iPad Air erhält ein dringend benötigtes Upgrade

Apples iPad Air erhält ein dringend benötigtes Upgrade

50
0


Bei seinem letzten Hardware-Event hat Apple eine neue grüne/alpingrüne Version des iPhone 13 und iPhone 13 Pro sowie ein neues iPhone SE und das sogenannte „leistungsstärkste und vielseitigste iPad Air aller Zeiten“ vorgestellt.

Das neue iPad Air verfügt über Apples superstarken M1-Chip, 5G und eine neue Ultra-Wide-Frontkamera mit Center Stage und mehr.

Der neue M1-Chip verleiht dem äußerst beliebten Tablet des Unternehmens einen massiven Leistungsschub. Die 8-Kern-CPU liefert eine bis zu 60 Prozent schnellere Leistung im Vergleich zum vorherigen iPad Air, während die 8-Kern-GPU eine bis zu 2x schnellere Grafikleistung liefert.

„Egal, ob es sich um einen College-Studenten handelt, der aufwendige Notizen macht, ein Ersteller von Inhalten, der an seinem neuesten Projekt arbeitet, oder ein Spieler, der grafikintensive Titel spielt, Benutzer lieben das iPad Air wegen seiner erstaunlichen Leistung und Vielseitigkeit in einem so tragbaren Design“, sagte Greg Joswiak, Apple Senior Vice President für weltweites Marketing. „Mit dem bahnbrechenden M1 Chip, der Ultra Wide Frontkamera mit Center Stage und dem ultraschnellen 5G ist das iPad Air jetzt leistungsstärker, leistungsfähiger und macht einfach mehr Spaß als je zuvor.“

Das neue iPad Air kann ab Freitag, 11. März bestellt werden und ist ab Freitag, 18. März im Handel erhältlich.

Wi-Fi-Modelle des iPad Air kosten ab 599 US-Dollar, während Wi-Fi + Cellular-Modelle bei 749 US-Dollar beginnen. Es ist in Konfigurationen mit 64 GB und 256 GB erhältlich und in den Ausführungen Space Grey, Starlight, Pink, Lila und Blau erhältlich.



Vorheriger ArtikelDeutsche Holocaust-Überlebende Inge Deutschkron gestorben
Nächster ArtikelRassismus gegen Flüchtlinge mit „falscher Hautfarbe“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein