Start Apple Apples iPhone 5s und 5c gehen heute in den Verkauf

Apples iPhone 5s und 5c gehen heute in den Verkauf

75
0


Ab heute sind das iPhone 5s und das iPhone 5c in ausgewählten Märkten offiziell in Apples Online- und stationären Stores erhältlich. Abhängig von Ihrem Standort können die beiden Smartphones direkt von Apple zusammen mit einem Mobilfunkanbietervertrag gekauft werden – Sie können stark subventionierte Preise erwarten – und / oder freigeschaltet – bereiten Sie sich auf eine hohe Rechnung vor.

In den USA müssen Early Adopters 199 US-Dollar für a . zahlen 16 GB iPhone 5s, mit einem Zweijahresvertrag ($649 freigeschaltet). Für diejenigen, die einen höheren Speicherbedarf haben, gibt es auch die 32-GB- und 64-GB-Modelle für 100 bzw. 200 US-Dollar mehr zu den oben genannten Basispreisen.

Die IPhone 5c startet mit 100 US-Dollar weniger, wobei das 16-GB-Modell 99 US-Dollar zusammen mit einem Zweijahresvertrag (549 US-Dollar freigeschaltet) kostet. Wer das 32-GB-Modell möchte, kann auch mit 100 US-Dollar mehr zu den Basispreisen rechnen.

Auch in anderen Märkten werden die neuen iPhones offiziell angeboten. Die anfängliche Länderverfügbarkeit umfasst auch Australien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Singapur, Japan (NTT Docomo ist gerade in die Reihe der lokalen Mobilfunkanbieter aufgenommen worden, die iPhones verkaufen) und Großbritannien.

Der erste Verkaufstag beginnt mit einigen schlechten Nachrichten für ungeduldige Käufer – Lieferverzögerungen. Die neuen iPhones werden nicht sofort versandt, da die Lieferzeiten zwischen einem und zehn Werktagen liegen, wie mein Kollege Mark Wilson in einer kommenden Geschichte erklärt, je nach Standort und dem neuen iPhone der Wahl. Generell sind die Versandverzögerungen beim iPhone 5c kürzer und beim iPhone 5s länger (das goldene Modell wird voraussichtlich im Oktober ausgeliefert).

Nach den Ergebnissen unserer „Werden Sie das iPhone 5s kaufen?“ Umfrage zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels stimmten 23 Prozent der Befragten dafür, dass sie das neue Flaggschiff-Smartphone von Apple sofort kaufen werden. Weitere 13 Prozent der Befragten antworteten ebenfalls mit Ja, ihre Antwort deutet jedoch darauf hin, dass der Kauf nicht sofort erfolgen wird.

Zu den Highlights des iPhone 5s zählen: 4-Zoll-Retina-Display mit einer Auflösung von 1.136 x 640; 64-Bit-A7-Prozessor; 8 MP iSight Rückkamera mit 1080p Videoaufnahme; 1,2 MP FaceTime HD-Frontkamera mit 720p-Videoaufnahme; 16 GB, 32 GB oder 64 GB interner Speicher; Fingerabdruck Sensor; 4G-LTE; WLAN 802.11 a/b/g/n; Bluetooth 4.0 und GPS mit Glonass-Unterstützung. Das iPhone 5s läuft mit iOS 7 und kommt mit 123,8 x 58,6 x 7,6 mm und 112 Gramm auf die Waage.

Zu den Highlights des iPhone 5c zählen: 4-Zoll-Retina-Display mit einer Auflösung von 1.136 x 640; 32-Bit-A6-Prozessor; 8 MP iSight Rückkamera mit 1080p Videoaufnahme; 1,2 MP FaceTime HD-Frontkamera mit 720p-Videoaufnahme; 16 GB oder 32 GB interner Speicher; 4G-LTE; WLAN 802.11 a/b/g/n; Bluetooth 4.0 und GPS mit Glonass-Unterstützung. Das iPhone 5c läuft auch mit iOS 7 und kommt mit 124,4 x 59,2 x 8,97 mm und 132 Gramm auf die Waage.



Vorheriger ArtikelLieber Sundar Pichai – eine Petition fordert Android 4.4 auf Galaxy Nexus
Nächster ArtikelMicrosoft macht Surface Pro 3 mit neuem Update noch besser

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein