Start Apple Apples iPhones und iPads funktionieren besser mit Cisco-Unternehmensnetzwerken

Apples iPhones und iPads funktionieren besser mit Cisco-Unternehmensnetzwerken

77
0


Nummer Eins

Apple und Cisco haben in einer gemeinsamen Erklärung eine Partnerschaft angekündigt, durch die Apples Apps und Geräte in Unternehmensnetzwerken produktiver werden.

Ziel der Partnerschaft ist es, Ciscos Netzwerke für iOS-Geräte und -Apps zu optimieren und das iPhone in Cisco-Unternehmensumgebungen zu integrieren. Das wird eine „Überholspur“ für iOS-Geschäftsbenutzer schaffen, sagte Apple in einer Pressemitteilung.

Cisco wird speziell für iOS-Geräte optimierte Dienste für mobile, Cloud- und standortbasierte Collaboration-Tools wie Cisco Spark, Cisco Telepresence und Cisco WebEx bereitstellen.

„iOS ist die beste mobile Plattform der Welt, und fast jedes Fortune-500- und Global-500-Unternehmen hat iOS heute in den Mittelpunkt seiner mobilen Strategie gestellt“, sagte Tim Cook, CEO von Apple. „iPhone und iPad sind zu unverzichtbaren Werkzeugen für die moderne Belegschaft geworden und verändern die Art und Weise, wie Arbeit erledigt wird. Gemeinsam mit Cisco glauben wir, dass wir Unternehmen die Tools an die Hand geben können, um das Potenzial von iOS zu maximieren und Mitarbeitern dabei zu helfen, mit den Geräten, die sie nutzen, noch produktiver zu werden schon lieben“.

Apple und Cisco arbeiten außerdem zusammen, um das iPhone zu einem noch besseren Tool für die geschäftliche Zusammenarbeit in Cisco-Sprach- und Videoumgebungen zu machen, mit dem Ziel, Mitarbeitern eine nahtlose Erfahrung zwischen iPhone und ihrem Tischtelefon zu bieten.

„Fünfundneunzig Prozent der Fortune-500-Unternehmen verlassen sich auf Cisco Collaboration und Cisco-Netzwerke, um ihre Teams produktiver zu machen“, sagte Cisco Executive Chairman John Chambers. „Durch diese Engineering- und Go-to-Market-Partnerschaft bieten wir unseren gemeinsamen Kunden die Möglichkeit, diese großartige Cisco-Umgebung nahtlos auf ihre bevorzugten iOS-Geräte zu erweitern. Gemeinsam werden wir Teams dabei helfen, ein höheres Maß an Produktivität und Effektivität zu erreichen „.

Veröffentlicht unter Lizenz von ITProPortal.com, einer Veröffentlichung von Net Communities Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

Bildnachweis: Günter Albers / Shutterstock



Vorheriger ArtikelWarum Virtual Desktop Infrastructure nicht die Zukunft ist
Nächster ArtikelSo benennen Sie Cortana in Windows 10 um (Sie können sie „Siri“ nennen, wenn Sie möchten!)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein