Start Empfohlen Arch-basierte Manjaro 19.0 ‚Kyria‘ Linux-Distribution ist hier mit GNOME, KDE und Xfce

Arch-basierte Manjaro 19.0 ‚Kyria‘ Linux-Distribution ist hier mit GNOME, KDE und Xfce

3
0


Wenn Sie ein Linux-Benutzer sind, sind Sie jetzt zweifellos im Himmel. In letzter Zeit gab es Updates für einige wirklich hervorragende Distributionen wie MX Linux 19.1, Netrunner 20.01, elementary OS 5.1.2 und OpenMandriva Lx 4.1. Obwohl ich vermute, dass die Auswahl aus so vielen Distributionen für einige als negativ angesehen werden kann, sage ich, dass es ein verdammt gutes Problem ist, es zu haben!

Erraten Sie, was? Es wird etwas eng! Heute bekommt eine der beliebtesten Linux-Distributionen eine neue Version. Ja, Manjaro Linux 19.0 ist endlich da! Es trägt den Namen „Kyria“ und ist mit drei Desktop-Umgebungen Ihrer Wahl erhältlich – Xfce 4.14, KDE Plasma 5.17 und GNOME 3.34. Während Xfce von den Entwicklern hervorgehoben wird, sind die anderen beiden DEs wohl überlegen.

„Die Xfce-Edition bleibt unser Flaggschiff-Angebot und hat die Aufmerksamkeit erhalten, die sie verdient. Nur wenige können von sich behaupten, ein so ausgefeiltes, integriertes und hochmodernes Xfce-Erlebnis zu bieten. Mit dieser Version liefern wir Xfce 4.14 aus und haben uns hauptsächlich darauf konzentriert, den Benutzer zu polieren Erfahrung mit dem Desktop- und Fenstermanager. Außerdem haben wir auf ein neues Thema namens Matcha umgestellt. Eine neue Funktion Display-Profile ermöglicht es Ihnen, ein oder mehrere Profile für Ihre bevorzugte Display-Konfiguration zu speichern. Wir haben auch die automatische Anwendung von Profilen implementiert, wenn neu Displays verbunden sind“, sagt The Manjaro Team.

LESEN SIE AUCH: Linux Mint Debian Edition (LMDE) 4 ‚Debbie‘ Beta zum Download verfügbar

Das Team sagt weiter: „Für diese Version wird Kernel 5.4 LTS verwendet, wie zum Beispiel die neuesten Treiber, die bisher verfügbar sind. Im Vergleich zur letzten Installationsmedienversion wurden unsere Tools verbessert und poliert. Die Pamac 9.3-Serie hat einige Updates erhalten robuster und zuverlässiger Transaktions-Backend unser Update-Prozess sollte jetzt viel reibungsloser sein. Außerdem haben wir die Paketsortierung nach Relevanz in unserer GTK-UI verbessert. Zur Verbesserung unserer Paketverwaltung haben wir standardmäßig die Unterstützung von Snap und Flatpak aktiviert. Sie können jetzt Snaps oder Flatpaks sehr installieren. einfach, mit unserem neuen Tool Bauh und nutzen Sie eine größere Auswahl aktueller Linux-Anwendungen.“

Wenn Sie bereit sind, eines der besten Linux-basierten Betriebssysteme der Welt zu installieren, können Sie über die folgenden Links eine Manjaro 19.0 „Kyria“ ISO herunterladen. Wer das reinste Manjaro-Erlebnis will – wie es die Entwickler wollen – sollte sich die Xfce-Variante zulegen. Vor diesem Hintergrund würde ich vorschlagen, sowohl die GNOME- als auch die KDE-Version auszuprobieren. Insbesondere erstere wird von vielen Menschen als die beste Desktop-Umgebung insgesamt angesehen – einschließlich Ihrer wirklich.

Bildnachweis: StartseiteKunst / Shutterstock



Vorheriger ArtikelSprachsteuerung und Diktieroptionen kommen zu Facebook Messenger
Nächster ArtikelMicrosoft hat den umstrittenen JEDI-Vertrag des Pentagons zugesprochen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein