Start Empfohlen Arch Linux-basiertes Manjaro MATE 19.0 ‚Kyria‘ zum Download verfügbar

Arch Linux-basiertes Manjaro MATE 19.0 ‚Kyria‘ zum Download verfügbar

5
0


Vor ein paar Tagen haben wir euch einige tolle Neuigkeiten mitgeteilt — Manjaro Linux 19.0 „Kyria“ steht endlich zum Download bereit. Dieses Arch-basierte Betriebssystem ist in letzter Zeit immer beliebter geworden, so dass die Leute offensichtlich aufgeregt waren, die neue Version zu bekommen.

Während Manjaro 19.0 ursprünglich mit drei Desktop-Umgebungsoptionen (GNOME, KDE und Xfce) geliefert wurde, reichte das offensichtlich nicht aus, um alle zufrieden zu stellen. Schließlich ist dies die Linux-Community, über die wir hier sprechen – viele Benutzer behandeln Distributionen und Desktop-Umgebungen wie Tribalismus. Und so wurden MATE-Fans leider von der Party ausgeschlossen. Heute ändert sich dies zum Glück, da Manjaro MATE 19.0 jetzt verfügbar ist.

Abgesehen von der MATE-Desktop-Umgebung ist sie im Wesentlichen mit allen anderen Kyria-Versionen identisch. Genauer gesagt verwendet Manjaro MATE 19.0 das kürzlich veröffentlichte MATE 1.24, über das Sie mehr lesen können Hier. Die Manjaro-Entwickler haben auch Mate-Tweak integriert, mit dem Benutzer das Erlebnis besser anpassen können.

Solltest du Manjaro MATE 19.0 ausprobieren? Nun, ich bin ein großer Befürworter dafür, mehrere Desktop-Umgebungen auszuprobieren, um herauszufinden, welche Ihnen am besten gefällt. MATE ist eigentlich ziemlich gut, insbesondere für diejenigen mit Computern der unteren Preisklasse, da es nicht viele Ressourcen verbraucht. Es fehlt zwar ein wenig an Augenweide, ist aber auch sehr unkompliziert und einfach zu bedienen. Wenn Sie es ausprobieren möchten, können Sie die ISO herunterladen Hier.



Vorheriger ArtikelHier ist das OnePlus 6T – kommt am 30. Oktober
Nächster ArtikelTrustwave führt erweiterte Bedrohungserkennung für Azure ein

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein