Start Empfohlen Ausführen von Windows-Apps unter Linux mit Wine 6.0

Ausführen von Windows-Apps unter Linux mit Wine 6.0

4
0


Früher wurde die Idee, auf ein Linux-basiertes Betriebssystem umzusteigen, aus Mangel an Software verspottet. Während dies für einige Leute immer noch gilt – insbesondere für Geschäftsanwender – ist es heutzutage weniger besorgniserregend. Wieso den? Heutzutage werden so viele Dinge über den Webbrowser erledigt, wodurch die Abhängigkeit von Windows-Software verringert wird. Für viele Verbraucher ist es mehr als genug, den Google Chrome-Browser beispielsweise auf Ubuntu zu haben, um ihre Wünsche und Bedürfnisse zu erfüllen. Ganz zu schweigen davon, dass es viele hochwertige Linux-Apps wie GIMP und DaVinci Resolve gibt.

Aber OK, nehmen wir an, Sie möchten wirklich ein Linux-basiertes Betriebssystem verwenden, aber es gibt einige reine Windows-Software, ohne die Sie absolut nicht leben können. Glücklicherweise können Sie Windows möglicherweise immer noch aufgeben und auf etwas wie Fedora oder Linux Mint aktualisieren. Wie? Dank des ausgezeichneten Weines. Diese Kompatibilitätsschicht (nicht wahr? Wagen nennen Sie es einen Emulator), können Sie manchmal Windows-Software unter Linux ausführen. Heute wird Version 6.0 veröffentlicht.

LESEN SIE AUCH: Plugable startet USBC-7IN1E USB-C-Hub für Windows 10, macOS und Linux

„Das Wine-Team freut sich, Ihnen mitteilen zu können, dass die stabile Version Wine 6.0
ist nun verfügbar. Dieses Release steht für ein Jahr Entwicklungsarbeit und über 8.300 individuelle Änderungen“, erklärt Alexandre Julliard, Wine-Entwickler.

Julliard sagt auch: „Diese Version ist dem Andenken an Ken Thomases gewidmet, der kurz vor Weihnachten im Alter von 51 Jahren verstorben ist. Ken war ein unglaublich brillanter Entwickler und der Mastermind hinter der macOS-Unterstützung in Wine. Wir alle vermissen seine Fähigkeiten , seine Geduld und sein schwarzer Humor.“

Der Entwickler teilt die folgenden Bereiche, in denen größere Änderungen implementiert wurden. Sie können ein vollständiges Änderungsprotokoll anzeigen Hier.

  • Kernmodule im PE-Format.
  • Vulkan-Backend für WineD3D.
  • Unterstützung von DirectShow und Media Foundation.
  • Neugestaltung der Textkonsole.

Bevor Sie zu aufgeregt sind, sollten Sie wissen, dass Wine kaum makellos ist. Einige Apps und Spiele funktionieren einwandfrei, während andere langsam oder fehlerhaft sein können. Es kann viele Versuche und Irrtümer geben. Sofern ein bestimmtes reines Windows-Programm für Sie nicht entscheidend ist, würde ich stattdessen empfehlen, eine Linux-Alternative zu finden – oder sich für eine webbasierte Lösung zu entscheiden – wie beispielsweise Microsofts hervorragendes Office Online. Mit anderen Worten, Wein sollte in vielen Fällen der letzte Ausweg sein.

Wenn Sie Wine 6.0 herunterladen möchten, können Sie die Quelle herunterladen Hier. Suchen Sie nach einer einfacheren Möglichkeit, es zu installieren? Sie können die entsprechenden Pakete herunterladen Hier.

Welche reine Windows-Software hindert Sie daran, auf Linux umzusteigen? Bitte sagen Sie es mir in den Kommentaren unten.

Image Credit: Julien Tromeur/Shutterstock



Vorheriger ArtikelGoogle Play Points kommt in die USA und bietet Rabatte, exklusive Inhalte und mehr
Nächster Artikel65 Prozent der Unternehmen geben an, dass die Cloud-Migration oberste Priorität hat

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein