Start Nachrichten Austria-Mitglieder stimmten für Investor-Einstieg

Austria-Mitglieder stimmten für Investor-Einstieg

18
0


Wien – Die Mitglieder von Fußball-Bundesligist FK Austria Wien haben am Montagabend für den Verkauf von 40 Prozent der AG-Anteile an einen Investor gestimmt. Die „Viola Investment GmbH – Freunde der Austria“, der unter anderem Club-Präsident Frank Hensel und Ex-LASK-Vizepräsident Jürgen Werner angehören, investiert dafür im Gegenzug etwa zehn Millionen Euro in den finanzmaroden Verein. Der Antrag wurde ohne Gegenstimmen angenommen, es gab lediglich einige wenige Enthaltungen.



Quelle

Vorheriger ArtikelGaming-Grafikkarten 2022: Die besten GPUs von Nvidia und AMD
Nächster Artikel300.000-Dollar-Klage gegen Mark Zuckerberg in Peru

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein