Start Empfohlen Avast führt neue Sicherheitslösung für KMUs und MSPs ein

Avast führt neue Sicherheitslösung für KMUs und MSPs ein

13
0


smb Laptop

Nach der Übernahme des Konkurrenzunternehmens AVG durch Avast im vergangenen Jahr wurden die Produkte der beiden Unternehmen weitgehend parallel weitergeführt.

Heute wird mit Avast Business eine der ersten Früchte der Vereinigung auf den Markt gebracht, die Technologie von AVG und Avast kombiniert und sich an kleinere Unternehmen und Managed Service Provider richtet.

Kevin Chapman, Senior Vice President und General Manager des KMU-Geschäfts von Avast, sagt: „Seit letztem Jahr konzentrieren wir uns darauf, das Beste aus beiden Produktportfolios, Partnerprogrammen, Tools und Systemen zu kombinieren, um die Komplexität rund um den Schutz von Unternehmen zu beseitigen Bereitstellung der leistungsstärksten Sicherheits-Engine auf dem Markt.“

Die Sicherheits-Engine von Avast Business wird von einem globalen Netzwerk zur Bedrohungserkennung betrieben. Um Bedrohungen in Echtzeit zu erkennen und zu stoppen, verwendet es fortschrittliche Technologie und Streaming-Daten von mehr als 400 Millionen Benutzern, die Einblicke in den Lebenszyklus von Cybersicherheitsangriffen geben und es Avast ermöglichen, umfassenden Schutz zu bieten.

Avast Business Endpoint Protection-Lösungen für KMUs bieten drei Schutzstufen. Auf der Basisebene befindet sich Avast Business Antivirus, eine voll ausgestattete Antivirenlösung zum Schutz vor Malware, Viren und anderen Bedrohungen. Ein Schritt nach oben ist Avast Business Antivirus Pro, das Datenschutzfunktionen wie sichere Server, dauerhafte Dateilöschung und Softwareaktualisierungen von Drittanbietern hinzufügt. Schließlich bietet Avast Business Antivirus Pro Plus Antivirus-, Datenschutz- und Identitätsschutzfunktionen, einschließlich sicherer Verbindungen und Passwortverwaltung.

Avast Business Managed Services Solutions für Service Provider – eingängig – sollen es Channel-Partnern ermöglichen, ihren Kunden Remote-Sicherheitsservices und Netzwerkmanagement bereitzustellen. CloudCare ist eine verwaltete Endpunktschutzlösung, die es Serviceprovidern schneller und einfacher macht, Bedrohungen zu überwachen, Probleme zu beheben und ihren Kunden mehrere Schutzebenen bereitzustellen. Es gibt auch Managed Workplace, das eine Full-Stack-, Remote-Überwachungs- und Verwaltungsplattform bietet, die mit einer eigenen nativen Sicherheits-Engine ausgestattet ist, die es MSPs ermöglicht, ihre KMU-Kunden schnell zu bewerten, zu sichern und zu überwachen.

Weitere Informationen zu all diesen Optionen finden Sie im neuen Avast Business-Website.

Bildnachweis: ein Foto/Shutterstock



Vorheriger ArtikelMicrosofts Entscheidung, Surface fallen zu lassen, ist ein längst überfälliger Gnadenmord für Windows RT
Nächster ArtikelLenovo kündigt den A10 Android-Laptop an

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein