Start Empfohlen Bei der neuen Partnerschaft von EFF und DuckDuckGo geht es darum, das...

Bei der neuen Partnerschaft von EFF und DuckDuckGo geht es darum, das sichere Surfen zu verbessern und Benutzerinformationen im Web zu schützen

7
0


Obwohl die meisten Webbrowser Sie jetzt automatisch auf die sichere HTTPS-Version (Hyper Text Transfer Protocol Secure) einer Website umschalten, wenn Sie versuchen, zu einer unsicheren HTTP-Adresse zu gelangen, ist die EFF (Electronic Frontier Foundation) bietet eine weitere Möglichkeit.

Es ist HTTPS überall Add-on schützt Benutzer seit über einem Jahrzehnt und sendet Ihren Browser automatisch an die sichere Version einer Site, falls diese existiert. Dank einer neuen Partnerschaft mit einer datenschutzorientierten Suchmaschine EnteEnteGo, wird das Tool beim Umleiten von Benutzern noch besser.

Um das sichere Surfen zu verbessern und Benutzerinformationen im Web zu schützen, hat die EFF angekündigt, dass sie jetzt Regelsätze von DuckDuckGo Smarter Verschlüsselung die deutlich mehr Bereiche abdeckt als das aktuelle Modell von EFF.

„DuckDuckGo Smarter Encryption verfügt über eine Liste von Millionen von HTTPS-verschlüsselten Websites, die durch kontinuierliches Crawlen des Webs anstelle von Crowdsourcing generiert werden, wodurch HTTPS Everywhere-Benutzer mehr Abdeckung für sicheres Surfen erhalten“, erklärt Alexis Hancock, EFF Director of Engineering und Manager von HTTPS Everywhere- und Certbot-Webverschlüsselungsprojekte. „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit DuckDuckGo, da wir sehen, dass HTTPS das Standardprotokoll im Netz wird und über die Zukunft von HTTPS Everywhere nachdenken.“

Infolgedessen nimmt die EFF Ende Mai keine neuen Anfragen für das Hinzufügen von Domains zu ihrer HTTPS Everywhere-Erweiterung an.

Gabriel Weinberg, Gründer und CEO von DuckDuckGo, begrüßte die neue Partnerschaft und sagte:

Die Pionierarbeit der EFF mit der HTTPS Everywhere-Erweiterung hat den Datenschutz in eine neue und notwendige Richtung gelenkt und Menschen nahtlos auf sichere Website-Verbindungen aktualisiert. Wir freuen uns, dass EFF nun DuckDuckGo anvertraut hat, um HTTPS Everywhere mit unserem Smarter Encryption-Datensatz der nächsten Generation zu betreiben.

Bildnachweis: El Nariz / Shutterstock



Vorheriger ArtikelSo erhalten Sie einen längeren Zeitraum zum Entfernen von Windows 10-Funktionsupdates
Nächster ArtikelTwitter bringt ab heute die umgekehrte chronologische Zeitachse zurück

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein