Start Microsoft Benutzer beschweren sich, dass Windows 10 im S-Modus feststeckt

Benutzer beschweren sich, dass Windows 10 im S-Modus feststeckt

39
0


Windows 10 S-Logo

Der Windows 10 S-Modus erweist sich für einige Leute als problematisch, da sich eine Reihe von Benutzern darüber beschweren, dass sie ihre Computer nicht aus dem eingeschränkten Modus herausbekommen.

Eine Reihe von Laptops – einschließlich Surface Go und Surface Laptop – sind für die Ausführung im Windows 10 S-Modus vorkonfiguriert und verhindern, dass Benutzer ihre Suchmaschine in Edge ändern oder Software von außerhalb des Microsoft Store installieren. Es soll möglich sein, den S-Modus zu verlassen, aber die Option ist seit einigen Tagen deaktiviert.

Siehe auch:

Microsoft hat den Leuten früher berechnet, Windows 10 aus dem S-Modus zu schalten, gab aber letztendlich nach und machte die Option kostenlos. Es sollte etwas sein, das Sie über den Microsoft Store tun können, aber wie sich die Leute beschweren Microsoft-Foren erklären, diese Option funktioniert jetzt nicht.

Eine Person sagt:

Ich habe vor kurzem ein Microsoft Surface Go für Reisen gekauft, und obwohl es mir bisher Spaß macht, muss ich den S-Modus verlassen, um ein oder zwei zusätzliche Programme zu installieren. Ich habe alle Schritte befolgt, um im Microsoft Store zum Bildschirm „S-Modus wechseln“ zu gelangen, die Seite wird jedoch nie geladen. Stattdessen wird ein leerer Geschäftsbildschirm angezeigt. Gibt es eine andere Methode, um diesen Bereich des Ladens zu erreichen?

Außerdem habe ich vor dem Aktualisieren von Windows versucht und nach dem Aktualisieren von Windows ohne Glück.

Microsoft sagte zunächst, dass es keine Ahnung habe, wann das Problem behoben sein würde:

Dies ist kein erwartetes Verhalten und das Problem liegt nicht an Ihrem PC. Microsoft ist bekannt, dass einige Benutzer aufgrund dieser leeren Seite nicht auf die Pro Edition aktualisieren oder den S-Modus verlassen können. Wir untersuchen die Ursache und wenn eine Lösung verfügbar ist, wird der Store aktualisiert, ohne dass eine Benutzeraktion erforderlich ist. Es gibt keine aktuelle Schätzung, wann diese Bedingung behoben wird.

Nun wurde jedoch ein Fix erstellt, und es bedarf nur eines schnellen Updates, wie Greg vom Microsoft Surface Team erklärt:

Wir haben unsere Untersuchung abgeschlossen und eine aktualisierte Version der Microsoft Store-App veröffentlicht, die eine Lösung für dieses Problem enthält. So installieren Sie dieses Update:

Öffnen Sie über die Taskleiste den Microsoft Store. Wählen Sie Mehr > Downloads und Updates > Updates bekommen. Installieren Sie verfügbare Updates, einschließlich Microsoft Store-Version 11906.1001.24.0 (oder höher). Weitere Hilfe bei der Installation von Microsoft Store-Updates finden Sie unter Holen Sie sich Updates für Apps und Spiele im Microsoft Store.

Bildnachweis: Artem Postoev / Shutterstock



Vorheriger ArtikelDurchgesickert: Laden Sie die Betaversion von Microsoft Edge für Mac herunter
Nächster ArtikelVPN mit „strenger No-Logs-Richtlinie“ hat Millionen von Benutzerprotokolldateien einschließlich Kontopasswörtern preisgegeben

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein