Start Empfohlen Beta dies! Android-Sicherheitssoftware von BitDefender und ESET

Beta dies! Android-Sicherheitssoftware von BitDefender und ESET

18
0


BitDefender Mobile Sicherheit

Je beliebter und ausgereifter ein Smartphone wird, desto anfälliger ist es für Malware, Betrug und andere persönliche Angriffe. Android ist keine Ausnahme, und zwei angesehene Sicherheitsanbieter haben mit zwei neuen Betas, die Schutz für Android-basierte Geräte bieten, ihre Zehen auf den Markt geworfen.

Beide BitDefender Mobile Sicherheit und ESET Mobile-Sicherheit stehen derzeit zum kostenlosen Testen als öffentliche Betas über den Android-Marktplatz zur Verfügung. Beide bieten derzeit einen Anti-Malware-Schutz und ein Security-Audit-Tool, mit dem der Benutzer schnell sehen kann, welche Berechtigungen den Anwendungen erteilt wurden, sodass potenzielle Datenschutzbedenken schnell aufgezeigt werden können.

Gegenwärtig, ESET bietet weitaus mehr Schutzfunktionen, wobei zusätzliche Anti-Phishing-, Anti-Diebstahl- und Anti-Spam-Kontrollen bereits implementiert sind, um den Malware-Schutz und die Sicherheits-Audit-Tools zu begleiten.

Anti-Diebstahl-Kontrollen umfassen die Möglichkeit, die Verwendung des Telefons aus der Ferne zu blockieren und sogar alle Daten zu löschen, wenn es verloren geht oder gestohlen wird Telefon wird nicht mehr funktionsfähig. Anti-Spam-Maßnahmen ermöglichen das Blockieren von Textnachrichten von unbekannten Nummern und helfen so, SMS-basierten Spam zu verhindern, während ESET es ermöglicht, sowohl eingehende als auch ausgehende Telefonanrufe als Kindersicherungsmaßnahme zu blockieren.

BitDefender Mobile Sicherheit scheint in seiner Entwicklung etwas zurück zu liegen: Derzeit bietet es zwei Arten von Scans an: einen automatischen Scan, der überprüft, wann immer eine Anwendung installiert wird, und einen On-Demand-Scan, der nur auf installierte Apps beschränkt ist. Anstatt Definitionsaktualisierungen zu verwenden, verwendet BitDefender Cloud-basierte Signaturen, was bedeutet, dass eine Internetverbindung erforderlich ist, damit der Scan durchgeführt werden kann.

BitDefender plant, den Malware-Scan auf SD-Karten und andere Speicherbereiche auszudehnen sowie Anti-Spam- und Anti-Phishing-Kontrollen zu implementieren. Dies sind jedoch sehr viel Zukunftspläne, laut seiner Projekt-Website.

Beide ESET Mobile-Sicherheit und BitDefender Mobile Sicherheit können während der Betaphase kostenlos heruntergeladen und auf Android-Geräten verwendet werden. Sobald beide Produkte die endgültige Veröffentlichung erreichen, können sie voneinander abweichen. ESET wird wahrscheinlich als kommerzielles Produkt angeboten, während BitDefender uns in einer E-Mail mitteilte, dass immer noch diskutiert wird, ob das gesamte Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt werden soll oder, wie es zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich ist, eine grundlegende Teilmenge der Funktionen während des Ladevorgangs preiszugeben für mehr Rundumschutz. Damit könnte es einerseits mit kostenlosen Anti-Malware-Produkten und andererseits mit ESET konkurrieren.



Vorheriger ArtikelLässt ZoneAlarm ertönen — Extreme Security ist zurück in der schicken Ausgabe 2012
Nächster ArtikelShields down – IPv6 ist nicht angriffsbereit

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein