Start Empfohlen Betrugsversuche im Online-Banking nehmen im Jahr 2020 zu

Betrugsversuche im Online-Banking nehmen im Jahr 2020 zu

3
0


Online-Banking

Direkt nach der gestrigen Studie, die ein mangelndes Vertrauen in das Online-Banking aufdeckte, zeigt ein heute veröffentlichter Bericht eine 250-prozentige Zunahme der versuchten Online-Banking-Betrug im letzten Jahr.

Die Forschung von Feedzai zeigt einen Anstieg der mobilen Banking-Nutzung um 200 Prozent, aber sowohl die Telefon- als auch die Filialbetrugsrate sinken auf ein niedrigeres Niveau als vor der Pandemie.

Im Jahr 2020 gab es auch einen Anstieg der Betrügereien bei Kontoübernahmen (ATO) um 650 Prozent, bei denen Betrüger gestohlene Zugangsdaten, Kontoinformationen und Passwörter legitimer Benutzer erhalten. Die Betrugsexperten von Feedzai stellten einen Anstieg der gestohlenen Zugangsdaten zum Verkauf im Darknet fest. Dies, zusammen mit dem exponentiellen Anstieg der Online-Transaktionen, bietet Betrügern ideale Bedingungen, um sich in den legitimen Verbraucherverkehr einzumischen, ohne entdeckt zu werden.

„2020 war ein Jahr des rasanten Wachstums der Finanzkriminalität. Betrüger versuchten, die Konvergenz zwischen einem schnelllebigen digitalen Umfeld und einer neuen Welle unerfahrener Verbraucher zu nutzen, um eine Vielzahl von Angriffen durchzuführen, die zu einem erheblichen Anstieg der Betrugsfälle führten“, sagt Jaime Ferreira, Senior Director Global Data Science bei Feedzai. „Finanzinstitute müssen weiter in Technologien investieren, um ihre Kunden zu schützen und gleichzeitig Bildungsansätze zu entwickeln. Robuste Technologie und informierte Verbraucher sind eine starke Kombination bei der Bekämpfung von Finanzkriminalität.“

Darüber hinaus zeigt der Bericht, dass der Betrug bei digitalen Medien um 178 Prozent zugenommen hat, da während der weltweiten Sperrungen die Nachfrage nach Büchern und Streaming-Diensten wie Musik und Filmen gestiegen ist.

Das volle Finanzkriminalitätsbericht 2021 ist auf der Feedzai-Site verfügbar.

Bildnachweis: Rohpixel/Depositphotos.com



Vorheriger ArtikelDie besten Windows 10-Apps dieser Woche
Nächster ArtikelUbuntu-basierte Peppermint 10 Respin Linux-Distribution zum Download verfügbar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein