Start Apple Bill Gates liebt sein neues iPhone 5s, kann Bono jetzt bei Candy...

Bill Gates liebt sein neues iPhone 5s, kann Bono jetzt bei Candy Crush schlagen

82
0


Bill Gates hat gerade in eine verbotene Frucht gebissen. Der Gründer von Microsoft wurde gesehen, wie er ein iPhone 5s benutzte, als er zu einem philanthropischen Unterfangen aufbrach, obwohl er eine Rolle beim Softwaregiganten spielte und in seiner Familie keine Apple-Geräte erlaubte.

Gates ‚Kinder waren überrascht, nachdem sie seit 2007 gebeten hatten, iPhones zu verwenden, und ihnen „Nein“ gesagt wurde, sagten jedoch, dass sie seine Wahl verstehen und unterstützen, da Apples Smartphone „ziemlich cool ist“. Gates‘ Entscheidung, ein iPhone 5s in Weiß zu kaufen, natürlich mit einer (Product) Red-Hülle, wurde durch Bonos Sticheleien angeheizt, als der Leadsänger von U2 Gates wiederholt neckte, weil er ihn bei Candy Crush nicht schlagen konnte.

„Ich respektiere Bill. Er ist ein großartiger Mann, der einen beeindruckenden Job macht, um unsere Welt zu verbessern. Ich wünschte nur, ich könnte nur halb so viel tun wie er“, sagte Bono vor einem Monat in einem Interview. „Aber wenn ich auf mein Facebook schaue, sehe ich ihn in Candy Crush nirgendwo in meiner Nähe. Ich bin begeistert.

Gates ist in philanthropischen Kreisen als begeisterter Candy Crush-Spieler bekannt, aber er kann das süchtig machende Spiel nicht auf seinem Windows Phone spielen, da es noch nicht verfügbar ist, und das bremst ihn aus. „Wir werden Candy Crush bald bekommen, wie Joe Belfiore mir sagt, dass die App-Lücke für uns der Vergangenheit angehört“, sagte Gates letztes Jahr, bevor er das iPhone 5s bekam. Offenbar konnte er nicht länger warten, trotz der seit Ende 2012 gemachten ewigen Versprechen.

„Obwohl ich glaube, dass Windows Phone besser ist, obwohl wir seit 2012 kein Update mehr veröffentlicht haben, wollte ich genau sehen, wie viel besser es im Vergleich zu einem iPhone 5s ist“, sagt Gates. „Ich bin überrascht zu sagen, dass das iPhone 5s immer häufiger verwendet wird. Windows Phone hat nicht so viele großartige Apps, sicherlich nicht so viele, wie Joe Belfiore mich glauben lassen hat. Ich habe eine Lüge gelebt.“

Auf die Frage, was er sonst noch am iPhone 5s schätze, sagte Gates: „Es dreht sich alles um die Apps. Ich kann mit unserem Microsoft Remote Desktop auf meinen PC zu Hause zugreifen. Warum hat Windows Phone es noch nicht? Buffer ist großartig, um meine sozialen Updates zu meinen Aktivitäten zu planen, Pocket ist gut, um Artikel über neue Heilmittel, Bücher und andere interessante Lektüre zu speichern. Ich mag das Ökosystem einfach“, sagt Gates errötend. „Ich habe sogar meinen Fingerabdruck eingerichtet, damit Melinda ihn nicht benutzt.“

Gates wird Windows Phone nicht aufgeben, da ihm gerade versprochen wurde „es wird bald viel besser“. Aber vorerst liebt er das iPhone 5s. „Warum haben wir 2007 nicht so etwas gemacht?“, fragte Gates, während er das Smartphone streichelte.



Vorheriger ArtikelDropbox Single Sign-On bedeutet Geschäft
Nächster ArtikelDie neue Send-App von Microsoft macht das Versenden von E-Mails so einfach wie das Versenden von SMS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein